Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 255 Gäste und keine Mitglieder online

images/cover/2012_11/battlerage-truemetalvictory.jpgBattlerage - True Metal victory

(Metal On Metal Records)

 

Das neue Battlerage-Album enthält genau das, was ich bei der Band erwartet habe. Mathcore mit einigen 70er-Prog-Einflüssen ist weiterhin angesagt, dazu kommt mittlerweile noch ein gute Portion Emocore vermengt mit Gothic. Entsprechend präsentiert sich die Band erstmalig mit merkwürdigen Frisuren und Baggypants, aber man muß sich ja auch mal weiterentwickeln. Hähä...na, Herzinfarkt überstanden? Dann könnt ihr euch jetzt "True Metal victory" geben, denn der Name ist natürlich mal wieder Programm. Die Chilenen lassen pursten Stahl in Nieten- und Kettenform aus den Boxen fließen und zeigen bei Songs wie "Return of the axeman", "Raw Metal" und dem epischen "My will be done", was sie von einer Verwässerung der reinen Lehre halten. Sänger Fox-Lin klingt diesmal noch etwas mehr nach Chris Boltendahl als gewohnt, was der Musik der Band sehr gut zu Gesicht steht. Insgesamt gefällt mir "True Metal victory" etwas besser als der ausgesprochen gute Vorgänger, aber auf den Demos klangen Battlerage für meinen Geschmack noch frischer. Oder nicht? Müßt ihr selbst beurteilen, aber für Traditionalisten ist hier sicherlich ein Kauf angezeigt, denn das Album hält durchweg ein ordentliches Qualitätsniveau. Ich bin sicher, Battlerage haben ihr Pulver noch lange nicht verschossen und werden ihren Platz in der Szene weiter festigen können. All hail the Slaughter God!

 

(Till)

 

 

http://www.facebook.com/battlerage

 


Musik News

Movie News

Bücher