Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 396 Gäste und keine Mitglieder online

Der W – IVDer W – IV
(Der W Entertainment/Tonpol)

 

Da ist er also wieder, Stephan Weidner, Solo und doch nicht ganz, denn nachdem er mit seinem Debüt Album „Höher, Schneller, Weidner“ ein dickes Ausrufe Zeichen setzen konnte, etablierte er mit den beiden nachfolgenden Alben seine eigene Band, die eben unter dem Banner „Der W“ läuft und jetzt mit „IV“ überraschend einen Nachfolger präsentiert. Überraschend deshalb, da man ja eigentlich dachte, nach der Reaktivierung der Onkelz hätten diese jetzt Priorität. Aber nix da.
Dafür erstmal ein pauschal Lob. Aber nun zu den Songs: Es gibt auf dem Longplayer durchaus einige Ohrwürmer bzw. auch einige coole Melodien zu bestaunen. So haben wir z.B. mit „Mehr!“ oder „Ich komm heim“ einige Songs, die zwar einen Melancholischen Touch haben, dennoch aber eine positive Ausstrahlung versprühen.
Generell aber siedeln sich eigentlich alle Songs eher im Midtempo oder im langsameren Bereich an, auch wenn Der W sich ständig durch präsente harte Gitarren im Rock Bereich befindet. Genauso ist die Grundstimmung eher etwas verhalten bis düster, wobei natürlich im Jahre 2016 keiner mehr irgendwelche beflügelten Trinklieder erwartet.

Gesanglich hat Stephan sich nach meinem Empfinden aber nochmal weiterentwickelt und passt hervorragend zu dieser Art von Musik (auch cool: der megaschnelle Sprechpart in „Danke für mein Leben“). Zusammenfassend kann man sagen, dass „IV“ ein gutes Rock Album geworden ist, mir persönlich viel besser als „III“ und ein Stück besser als „Autonomie!“ gefällt, aber das geniale Debütalbum nicht übertrifft. Dennoch aber klar eine Kaufempfehlung für alle Fans des bassenden Onkel.

 

(Röbin)

 

http://der-w.de/


Musik News

Live Reviews

Movie News