Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 195 Gäste und keine Mitglieder online

Nump – Sun Is CyclingNump – Sun Is Cycling
(Timezone Records)

Seit Jahren rede ich mir den Mund fransig und werde das auch weiter tun, denn an der Tatsache, dass es in Deutschland (neben den Farmer Boys) keine bessere Groove-Metal/Alternative-Band als Nump gibt, hat sich bis heute nichts geändert. Und auch über die Grenzen hinaus muss man ´ne ganze Weile suchen, bis man jemanden findet, der mit den Würzburgern mithalten kann. Wenn man denn überhaupt fündig wird…
Denn mit „Sun Is Cycling“ haben Nump die Messlatte (ja, auch für die kommende Farmer-Boys-Scheibe!) nochmal ganz schön nach oben gerückt.

Der vermehrte Einsatz von Grunts, Screams und Shouts verleiht der Musik neue dynamische Möglichkeiten, die die Band mehrfach aus- aber niemals überreizt. Denn im Gegensatz zu derben Brechern wie „Social Cancer“ oder „Fire“ (was für Riffs!) stehen mit großartigen Melodien gesegnete Stücke wie „Blood On Their Hands“ oder „Sun Is Cycling“. Dazwischen: Perfekte Hybriden aus beiden Welten – wie z.B. „Cold At Night“, das im Mittelteil sogar Meshuggah als Einfluss offenbart.
Große Klasse auch „Modern Slaves“, das Duett mit Alexandra Goeß-Schmitt. Herausragende Stimme(n), herausragender Song!

Auch wenn viele Momente auf „Sun Is Cycling“ zuerst offensichtlich ins Ohr gehen, besitzen die Stücke genug Substanz um alle Abnutzungserscheinungen an sich abprallen zu lassen. Denn auch nach zig Durchläufen macht das XXXXXXte Album der Band noch immens viel Spaß.
Ich wiederhole mich also gern: Leute, kauft dieses Album! (und alle anderen auch!)

(Michael)

 

www.Nump.de


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS