Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 336 Gäste und keine Mitglieder online

Musikreview Totentanz-Magazin

Twisted Sister  - A Twisted Xmas (Live In Las Vegas)Twisted Sister  - A Twisted Xmas (Live In Las Vegas)

 (Eagle Vision)

 

2006 veröffentlichten die legendären TWISTED SISTER so etwas wie ihr letztes Album. Leider handelte es sich dabei nicht um ein Album der Marke „Come Out And Play“, „Stay Hungry“ oder „Under The Blade“, sondern um eine Weihnachtsplatte. Die Schwestern um Dee Snider sind ins Studio gegangen und haben bekannte und beliebte US Weihnachtssongs in TWISTED SISTER Manier verpackt. Sehr rockig diese ganze Angelegenheit und im Vergleich zu den ganzen anderen nervtötenden  Weihnachtsliedern sogar an hörbar. Im Zuge dieser Veröffentlichung sind die Jungs auf Tour gegangen und haben ihre Show in Las Vegas aufgenommen. Auf der Scheibe bekommt man ein sehr unterhaltsames und aufwendiges Weihnachtskonzert geboten. Zu Beginn turnen Weihnachtselfen über die Bühne und Dee Snider wird von einigen Sexy Santa Gehilfinnen auf die Bühne gebracht. Die Weihnachtssongs sind rockig interpretiert und es finden sich sogar Titel aus dem eigenen Backkatalog auf der Bühne wieder. Ist schon cool wenn inmitten von Songs wie „Have Yourself A Merry Christmas“, „White Christmas“ oder „I´ll Be Home For Christmas” Titel wie „Burn In Hell”, „The Price”, „I Wanna Rock” und natürlich „We´re Not Gonna Take It” auftauchen und die ordentliche Stimmung noch weiter anheben. Die Band ist spitze drauf und ihre Energie überträgt sich auf das sehr gut aufgelegte Publikum. Eddie Ojeda, Jay Jay French, A.J. Perro und Mark Mendoza stehen der Frontsau Dee Snider in nichts nach aber dennoch ist es eben Dee Snider, der aus TWISTED SISTER etwas Besonderes macht. Er hat eine ganz spezielle Ausstrahlung und ist ein riesen Entertainer. Beim sehen dieser Show oder irgendeiner anderen TWISTED SISTER Show steigt meine Hoffnung, die Jungs irgendwann mal auf einem Festival doch noch Live sehen zu können. Ein neues Album hab ich mittlerweile leider abgehackt. „You Can´t Stop Rock ´n´ Roll“ proklamieren TWISTED SISTER in einem ihrer Songs, genauso wenig sind sie selbst auch heute noch immer nicht zu stoppen (auch wenn sie leider leider kein neues Material mehr veröffentlichen). Neben der DVD befindet sich in dem Package noch eine CD mit nahezu gleichem Inhalt (lediglich das Drum Solo und der Song „Satan Claus!“ sind auf dem Audio Beileger nicht vorhanden). 

 

(Zvonko)

 

http://www.twistedsister.com/


Musik News

Live Reviews

Movie News