Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 343 Gäste und keine Mitglieder online

Musikreview Totentanz-Magazin

Hammerfall – Gates of DalhallaHammerfall – Gates of Dalhalla

(Nuclear Blast Records)

 

Die Schweden Hammerfall sind seit 1996 ununterbrochen in ihrer Metal Mission unterwegs, haben etliche Gigs gespielt, acht Alben rausgehauen und die True Metal Fahne hochgehalten. 2013 wollen sie ein Jahr Pause machen um die Batterien aufzuladen, absolut verständlich sowas. Doch zum Jahresende 2012 gibt es noch ein Geschenk an die Fans, die vorliegende Live DVD die es in sich hat….

 

Aufgenommen im Juli 2012 auf der historischen Freilichtbühne Dalhalla, unweit des schwedischen 5000 Seelen Dörfchens Rättvik, bietet die Scheibe ganze 25 Best Of Songs in einer Laufzeit von 135 Minuten! Volle Kanne also, sowohl musikalisch als auch optisch, denn die grandiose Bühne steht in einem Steinbruch und zwischen Bühnenrand und den Rängen ist ein Wassergraben. Dadurch entsteht zwar etwas Distanz zwischen Publikum und Band, aber die wuchtige Kulisse und die zahlreich eingesetzten Pyros und Flammensäulen machen das wieder wett. Vor 80 (!!!) Marshall Boxen entern die Jungs um Sänger Joacim Cans und Gitarrist Oscar Dronjak die gewaltige Bühne und zünden ein fettes Feuerwerk.  „Heeding the Call“, „Renegade“, „Let the Hammer Fall“, „Crimson Thunder“, etc. – ist alles da und kommt alles gut rüber. Zur Feier des Tages kommen auch Gäste auf die Bühne, z.B. ex In Flames Gitarrist Jesper Strömblad (Hammerfall Mitbegründer!), Dark Tranquility Sänger Mikael Stanne oder ex Hammerfall Gitarrero und Kumpel Stefan Elmgren.  Einen Chor gibt´s auch (verwandeln die Ballade „Glory to the Brave“ in ein Gänsehaut Spektakel!) und ein paar Feuer Artisten tummeln sich auch am Bühnenrand. Am Ende dann großes Finale mit allen Gästen bei „Hearts on Fire“. Respekt – Hammerfall verabschieden sich wirklich mit einer eindrucksvollen Performance in die Pause! Eine so aufwendige Show kriegt man nicht alle Tage zu sehen. Einziger Minuspunkt: Joacim´s Ansagen sind alle in Schwedisch – da hätte man an die internationale Vermarktung denken sollen, aber zum Glück gibt´s Untertitel.

 

Die DVD hat tolles Bild und fetten DD 5.1 und PCM Stereo Ton. Doppel Audio CD liegt bei, Blu-ray Format gibt es auch. Bonus: Behind the Scenes Rundgang mit Oscar.

 

Tracklisting DVD:


01 Patient Zero
02 Heeding The Call
03 Any Means Necessary
04 B.Y.H.
05 Riders Of The Storm
06 Let's Get It On
07 Crimson Thunder
08 Renegade
09 Blood Bound
10 Last Man Standing
11 Fury Of The Wild
12 Drum Solo
13 Always Will Be
14 Dia De Los Muertos
15 Steel Meets Steel
16 Threshold
17 The Dragon Lies Bleeding
18 Let The Hammer Fall
19 När Vindarna Viskar Mitt Namn
20 Something For The Ages
21 The Templar Flame
22 Oh Fortuna
23 Glory To The Brave
24 One More Time
25 Hammerfall
26 Hearts On Fire

 

(Arno)

 

www.hammerfall.net

 


Musik News

Live Reviews

Movie News