Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 305 Gäste und keine Mitglieder online

Nanowar Of Steel – Stairway To ValhallaNanowar Of Steel – Stairway To Valhalla

(Audioglobe)

 

Italienischer Powermetal, da denke ich unweigerlich an RHAPSODY (OF FIRE) und mir rollen sich ohne Vorwarnung die Fußnägel auf. Schmerzen sind also vorprogrammiert. Nicht so allerdings bei NANOWAR OF STEEL. Gut, es ist auch kein italienischer Powermetal in Reinkultur, sondern diese Spielart wird immer wieder gerne aufgegriffen und mit diversen anderen metallischen Stilen vermengt.  Die Italiener haben mit „Stairway To Valhalla“ ihr drittes Album am Start und das Ganze ist ein riesen Spaß. Die Spaß Metaller nehmen sich und das harte musikalische Genre nicht ganz so ernst und ziehen das Ganze mit guten Metal Songs und witzigen Texten durch den Kakao. Man huldigt Vorbildern und großen Genrevertretern wie JUDAS PRIEST („Heavy Metal Kibbles“), HELLOWEEN („In The Sky“), BLIND GUARDIAN („The Quest For Carefour“), dem Stadionrock („Uranus“ [zu verstehen als „Your Anus“]) und natürlich MANOWAR („Hail To Liechtenstein“). Musikalisch ist die Band fit, scheut sich natürlich nicht Genrefremde Soundschnipsel einzubauen (da taucht mal das Baywatch Theme auf oder auch Bee Gees „Stayin´Alive“ sowie Samba Sounds) um dadurch die Genrescheuklappen weit zu öffnen. Man fühlt sich natürlich sofort an JBO erinnert, die ähnlich gute Laune verbreiten und das harte Genre mit ihrer Art auflockern. Im Gegensatz zu JBO „covern“ oder verwursteln NANOWAR OF STEEL bekannte Songs jedoch nicht, sondern liefern eigene Songs ab. Eine gemeinsame Tour der Bands würde definitiv einen unterhaltsamen und witzigen Metalabend garantieren. Check It Out!

 

(Zvonko)

 

http://www.nanowar.it/


Musik News

Movie News