Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 614 Gäste und keine Mitglieder online

Gunpowder Milchshake 666Gunpowder Milchshake

(Studiocanal)

 

Die junge Auftrags Killerin Sam (Karen „Avengers: Endgame“ Gillan) arbeitet für „Die Firma“, eine von Männern geführte Verbrecherorganisation zu der auch ihre Mutter Scarlet (Lena „Game of Thrones“ Headey) gehörte, bis sie vor 15 Jahren untertauchte und Sam beim „Firma“ Angestellten Nathan (Paul „Jungle Cruise“ Giamatti) zurücklies. Mütterchen hatte damals einen Auftrag verbockt und musste schnell weg, dasselbe Schicksal ereilt nun das Töchterchen. Denn Sam hat den Sohn eines Mafia Paten erschossen und auch noch ein kleines unschuldiges Mädchen am Hals, dessen Vater sie auch eliminierte, dasselbe mit dem Kind aber aus moralischen Gründen nicht tun konnte. Jetzt hat sie ihre eigenen Leute und das Gangster Syndikat an der Backe. Aber wegrennen ist keine Option! Zum Glück taucht im richtigen Moment ihre immer noch brandgefährlichen Mutter auf zur Hilfe. Und mit zusätzlichem bleihaltigem Input von Scarlet´s ex Kolleginnen Madelaine (Carla „San Andreas“ Gugino), Anna May (Angela „Olympus has fallen“ Bassett) und Florence (Michelle „Guardians of the Galaxy“ Yeoh) kann eigentlich nix mehr schiefgehen. Geballte Frauenpower im Kampf gegen miese Typen in Überzahl – mögen die Spiele beginnen…

 

Hier haben wir einen spaßigen, temporeichen „John Wick mit Mädels“. Regisseur Navot Papushado („Big Bad Wolves“) liefert keine sonderlich originelle Story, aber er kann sich auf sein weibliches Darsteller Ensemble verlassen. Tolle Schnitte/Kamerafahrten, genügend Blut/Härte und ein Italo Western inspirierter Soundtrack lassen „Gunpowder Milchshake“ zusätzlich zu einem kurzweiligen Action Feuerwerk mutieren, das definitiv Spaß macht!

 

Bild & Ton sind klasse, im Bonus Bereich gibt es Trailer und zwei Reportagen mit Interviews.

 

(Arno)

 

 

 


Musik News

Live Reviews

Movie News