Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 1832 Gäste und keine Mitglieder online

Born to KillBorn to Kill

(Plaion Pictures)

 

Bei einem desaströs fehlgeschlagenen Einsatz kommt die Informantin des Interpol Agenten Russell Hatch (Jean Claude „Timecop“ van Damme) ums Leben. Von da an kümmert sich Hatch wie ein Stiefvater um ihren Sohn Jayden (Emerson „Die Hochzeit meiner Ex“ Min). Doch der Teenager Jayden wird mit der Zeit immer mehr in die Bandenkriege und Mafia artigen Zustände der Unterwelt von Los Angeles hineingezogen, da verschiedene Killer es auf seinen Großvater Mr. Kim (Ji Yong „Die Professorin“ Lee) abgesehen haben. Hatch muss vollen Körpereinsatz aufbieten um die Gangster zu eliminieren und unangenehme Wahrheiten aufzudecken…

 

Der Kampfsport Belgier J.C. van Damme macht auch heute noch Spaß. Die ganz großen Tage seiner Karriere sind vorbei, aber es kommen immer mal wieder gute Video Premieren mit ihm raus. „Darkness of Man“ (warum hat man den OT nicht so gelassen?) ist ein guter Streifen mit starkem „Film Noir“ Touch. Van Damme läuft „ziemlich fertig“ durch die regnerische Nacht und spricht aus dem Off. Die Action Schraube wird dann in der zweiten Filmhälfte angezogen. Regisseur ist James Cullen Bressack auf dessen Konto z.B. „Killing Field“ mit Bruce Willis und „Beyond the Law“ mit Steven Seagal gehen. Was mir auch gut gefällt sind die Cameos von Leuten wie Kristanna „Terminator 3“ Lokken, Cynthia „Lady Dragon“ Rothrock, Eric „The Expendables“ Roberts, die Van Damme Söhne Kristopher „Six Bullets“ und Nicholas „Kickboxer: Die Abrechnung“ Van Varenberg sowie Nicholas Cages Sohnemann Weston „Tokarev“ Coppola Cage.

 

Die Bluray hat Top Bild & Ton, sowie Trailer als Bonus.

 

(Arno)

 

 


Musik News

Movie News

Bücher