Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 533 Gäste und keine Mitglieder online

French HitmanFrench Hitman

(Koch Media)

 

Familienvater Vincent (Reda „Lost River“ Katep) ist ein As im Sportschießen, der Mann trifft auf große Entfernungen ins Schwarze und wird für seinen Schützenverein an einem Wettkampf teilnehmen. Privat läuft es allerdings nicht so gut, die Beziehung zu seiner Frau Delphine (Ludivine „Public Enemy No.1“ Sagnier) und der kleinen Tochter ist belastet, da die Stimmung durch finanzielle Probleme sehr schlecht ist. Das geplante neue Haus verschlingt mehr Geld als Vincent aufbringen kann und dann wäre da noch sein kranker Vater Armand (Tcheky „Der Patriot“ Karyo), der dringendst in ein Pflegeheim müsste. Im Verein lernt er den etwas zwielichten Renaud (Johan „The Broken Circle“ Heldenbergh) kennen, der ihm mit einem Extra - Job helfen will. Vincent soll von einem Hochhaus aus einen Typen abknallen der von der kriminellen Organisation für die Renaud arbeitet zum Abschuss freigegeben wurde. Der Top Schütze erledigt den Job und genießt die Annehmlichkeiten des Geldes das er dafür bekam. Er lässt sich auch auf einen zweiten Auftrag ein, bei dem er jedoch eine Frau abknallen soll. Vincent drückt nicht ab und handelt sich damit großen Ärger mit Renaud und der Organisation ein. Man zwingt ihn zu einem weiteren Job, doch dieser bringt Vincent in Lebensgefahr, und zuhause warten schon die Killer…..

 

Guter französischer Crime Thriller von Regisseur Fred Grivois („Tempus Fugit“). Die Franzmänner haben dieses Genre einfach gut drauf, erschaffen spannende Situationen und interessante Charaktere. „French Hitman“ hat auch viel ruhige Momente und kann nicht durchgehend als Action Film gewertet werden, aber Top Unterhaltung ist auf jeden Fall garantiert. Düster, ohne Sonnenschein.

 

Die DVD hat gute Qualität in Sachen Bild und Ton (DTS und 5.1. in D/F) sowie Trailer als Bonus.

 

(Arno)

 

 

 

 


Musik News

Live Reviews

Movie News