Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 324 Gäste und keine Mitglieder online

BodyBody

(I-On New Media)

 

Der Student Chon wohnt in der Wohnung seiner Schwester und wird Nacht für Nacht von schrecklichen Albträumen geplagt. Die Albträume haben immer die Selbe Handlung: Eine Frau, die er nur beiläufig kennt wird ermordet, zerstückelt und die Toilette herunter gespült. Die Visionen werden immer stärker und intensiver und Chon fängt an zu glauben, dass er das nächste Opfer werden wird. Seine Schwester macht sich Sorgen um ihn, unter anderem weil sie selbst auch schon Opfer seiner Albträume wurde, und überredet ihn einen Psychiater zu konsultieren. Die Psychiaterin Dr. Usa probiert ihn Anfangs davon zu überzeugen, dass seine Träume nur symbolischen Charakter haben, bis sie ein schreckliches Geheimnis entdeckt….

BODY – im Original BODY SOB 19 – ist eine thailändische Produktion aus dem Jahr 2007. Es handelt sich um eine Mischung aus Horror, Splatter, Psychothriller und Gruselfilm. Die Special Effekts für die Splatter und Gore Szenen sind erstklassich, der Rest leider nicht. Die Story ist ziemlich arg verzwickt, was nicht weiterhin schlimm ist, aber sich unheimlich in die Länge zieht. Einige Aufnahmen haben eine beklemmende Wirkung, die meisten jedoch sind einfach nur unheimlich lang und nervenaufreibend. Wer braucht schon essenzlose, minutenlange Zeitlupen. Ich jedenfalls nicht! Auch wird der Spannungsbogen nicht wirklich aufrecht gehalten und man erwischt sich, als gelangweilten Zuschauer, mehr als nur einmal die Vorspultaste an seiner Fernbedienung intensiv anzuschauen. Meiner Meinung nach wäre BODY nicht ganz so schlecht, wenn er keine lange Spielzeit von 124 Minuten hätte. 80 – 85 Minuten hätten es auch getan. Die Story hätte locker untergebracht werden können, sie wäre dichter erzählt worden und für die Spannung hätte mehr als ausgereicht. In dieser Form ist BODY aber leider eine große Pleite.

Die DVD erscheint in Amaray Hülle und Pappschuber. Neben der thailändischen Tonspur, enthält der Silberling auch die deutsche. Beide in Dolby Digital 5.1. Neben dem Originaltrailer enthält die Disc eine Trailershow, eine Postergallerie, ein Musikvideo, Visual Effects sowei ein Making Of und Interviews.

 

(Zvonko)


Musik News

Live Reviews

Movie News