Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 478 Gäste und keine Mitglieder online

In the Company of Serpents – Lux

(Hammerheart)

 

Es gibt sie trotz medialer Dauerbespielung noch, Bands von denen man als kleiner Schreiberling noch nie gehört hat – bis sie einem ein Brett vor den Latz knallen. Könnt ihr euch vorstellen, wie kompositorisch etwas unbedarftere Neurosis in einer Spaghetti-Western-Version klingen würden? Ist nur ein grober Anhaltspunkt, damit ihr wisst wohin die Reise geht. Tief rein ins Death Valley, wo sich Skorpion und Schlange gute Nacht sagen (wenn sie nicht beide vorher verdursten).

 

Ziemlich dry ist auch der Sound, viel spartanisches Sludge-Geriffe, immer wieder (und vor allem im tollen „Scales of maat“ )diese Americana-Einflüsse und selbst, wenn es mal kurz thrashy wird, bleibt es sujetgerecht und produktionsbedingt staubtrocken. Doch, „Lux“ ist eine runde Sache geworden, nicht immer auf allerhöchstem Niveau, aber immer wieder mit guten Einfällen, markanten Gesangslinien und eben mit diesem –in dieser Konstellation – klaren Alleinstellungsmerkmal. Mister Morricone hätte hier seinen Spaß und ich hab ihn über weite Strecken auch.

 

(Chris)

 

https://inthecompanyofserpentsdoom.bandcamp.com/album/lux


Musik News

Live Reviews

Movie News