Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 475 Gäste und keine Mitglieder online

Musikreview Totentanz-Magazin

kreator_DyingKreator – Dying Alive

(Nuclear Blast)

 

Live DVD´s sind immer eine feine Sache für jeden Fan, der bei einem Konzert nicht zugegen sein konnte oder aber um sich ein Konzert wieder vorm heimischen Bildschirm in Erinnerung zu rufen. KREATOR filmten im Rahmen der „Phantom Antichrist“ Tour (10 Jahre nach ihrer letzten Live DVD „Live Kreation – Revisioned In Glory) ihren letzten Tour Gig in der ausverkauften Oberhausener Turbinenhalle am 22.12.2012. Genau diesen Auftritt in Oberhausen hab ich leider nicht gesehen, dafür aber den in Geiselwind auf gleicher Tour. Ergebnis: KREATOR rufen mit ihrer Live DVD aus Oberhausen den starken Konzertabend in Geiselwind ohne Wenn und Aber in Erinnerung!

 

Der Fokus der Setlist liegt auf dem „Phantom Antichrist“ Material und wird durch unumstößliche Klassiker („Enemy Of God“, „Violent Revolution“, „Voices Of The Dead“, „Flag Of Hate“, „Extreme Aggressions“, „Tormentor“ oder „Endless Pain“) der Bandgeschichte bereichert. Auch wenn meiner Ansicht nach der eine oder andere Titel in der Setlist fehlt, ist es eine unheimlich starke Songauswahl, welche die Ruhrpottler hier auffährt. Würden sie noch mehr Kracher einbauen, würden KREATOR wohl nicht unter 2,5 Stunden Spielzeit liegen, was sicherlich für die Band selbst als auch für die Fans aufgrund der hohen Intensität zu hart wäre. Die Fans feiern die Kracher ab und zerlegen zum Glück nur Sprichwörtlich die alt ehrwürdige Turbinenhalle und die Band zeigt mit ihrer Professionalität und Spielfreude warum KREATOR Europas Speerspitze des Thrash Metal ist. Sowohl auf Konserve als auch Live sind KREATOR eine wahre Abrissbirne und mit „Dying Alive“ kann sich jeder – der sie noch nicht Live gesehen hat – ein eigenes Bild von machen, daran ändern auch die etwas hölzernen und selten gelungenen Ansagen von Mille nichts. In diesem Sinne KREATOR – Zerstöööruung!!! Kaufen!

 

Die DVD erscheint mit fettem Cover in unterschiedlichen Formaten. DVD bzw. Blu-ray/Doppel CD Package, nur Doppel CD, nur DVD oder Blu-ray. Die 2er CD Version beinhaltet ebenfalls das gesamte Konzert und fängt den starken Auftritt und die Intensität auch ohne visuelle Untermalung perfekt ein. Als Bonus auf der DVD gibt’s ein kurzes Behind The Scenes zum Konzert sowie ein Making of zum Musikvideo von „Phantom Antichrist“. Hinzukommen die Videos zu „Phantom Antichrist“ und „Civilization Collapse“. Bild und vor allem die unterschiedlichen, durch 24 Kameras entstandenen Einstellungen (unter anderem Moshpit-, Gitarrenhals-, Mikro- oder Deckenkamera) und Ton (Dolby Digital 5.1) lassen keine wünsche übrig.      

 

(Zvonko)

 

http://www.kreator-terrorzone.de/

 


Musik News

Live Reviews

Movie News