Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 743 Gäste und keine Mitglieder online

Red Raven - Chapter One: The PrinciplesRed Raven - Chapter One: The Principles
(Sonic Revolution)

 

Red Raven sind eine deutsche Band, die irgendwo zwischen härteren, moderneren Rock und traditionellem Hard Rock steht und mit Chapter One ihr Debüt Album vorlegt. Gleich der Opener erwiest sich dabei als richtig dicker Ohrwurm, der durchaus aufgrund seines Hit Charakters im Radio laufen könnte, aber auch ordentlich dicke Riffs präsentiert.
Und es geht fett weiter: "Silent World Of Mine" schlägt zwar ruhigere Töne an, kommt aber deswegen nicht weniger eingängig her und verliert auch durch interessanten Spannungsaufbau nichts von einer Durchschlagskraft, "Famous" klingelt Red Hot Chili Peppers funky-mäßig durch und "Walls Around My Chair" packt dann die Doublebass Drum aus, nur um dann in progressivere Strophen überzuufern. Abwechslung ist also genauso garantiert wie auch die durchweg platzierten Melodien, Hooklines und der immer erstklassige Gesang von Frank Beck, der im Übrigen auch mal Kai Hansen auf der letzten Gamma Ray Tour am Mikro ersetzte.
Selten, dass man in heutigen Zeiten ein Debüt auf einem kleineren Label vorgesetzt bekommt, bei dem so viel hochwertiges Material vorhanden ist. Das betrifft die Vielfältigkeit der Songs, die ständigen Ohrwurmcharaktere, das technische Können der Musiker wie auch die Produktion. Zwölf Stücke, von denen keiner wirklich schwächelt, einige Highlights dabei sind und über 55 Minuten nicht langweilen. Da bleibt einem nur zu sagen: Klasse gemacht, reinhören, kaufen, unterstützen und auf Chapter Two warten.

 

(Röbin)

 

https://www.facebook.com/redravenband

 


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS