Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 888 Gäste und keine Mitglieder online

Phantom5_same.jpgPhantom 5 – Phantom 5

Frontiers Records

 

Unter dem Namen „Supremacy“ begannen Ex-Bonfire Sänger Claus Lessman und Michael Voss (Songwriter/Produzent/Gitarrist/Sänger-u.a. Mad Max) mit dem Songwriting für dieses Projekt. Nachdem das Line Up mit Mad Max Drummer Axel Kruse, Ex-Frontline Gitarrist Robby Boebel und Ex-Scorpions Bassist Francis Buchholz komplett war, wurde der Name  in PHANTOM 5 geändert. Wie die Vorgeschichte der beteiligten Musiker erwarten lässt, gibt es kompetenten Stoff in der Schnittmenge von AOR und Hardrock der späten 80er, mit tollen Melodien und großen Ohrwurmqualitäten. Die Keyboards bekommen teilweise viel Platz („Blue Dog“, „Renegade“), werden aber nicht durchgehend übermäßig eingesetzt. Wenn man Lessman „Don’tTouch The Night“ singen hört, kommen unweigerlich Erinnerungen an das Bonfire Debut auf. „They Won’t Come Back“ erinnert im Text an die verstorbenen Helden der Rock, AOR und Metal Szene und ist teilweise schon etwas schmalzig. Das harte „Frontline“ bügelt das aber locker wieder aus. Fazit: In 47 Minuten bekommt man durchgehend erstklassigen Stoff serviert, der locker das Zeug für ein größeres Publikum hätte.

 

(Schnuller)

 

www.frontiers.it/

 


Musik News

Live Reviews

Movie News