Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 206 Gäste und keine Mitglieder online

Machine Head - CatharsisMachine Head - Catharsis

(Nuclear Blast)
 

Pünktlich vier Jahre nach dem Release von „Bloodstone & Diamonds“(2014) kommt das nächste Album von Machine Head in die Läden. Die Vorgänger „The Blackening“(2007) und „Unto The Locust“(2011) warteten beide mit sehr langen epischen Songs auf, die zwar gut waren aber aufgrund der Länge auch schwere Kost.

Bei „Bloodstone & Diamonds“ ging es wieder mehr Richtung kurzer und dafür knackigere Songs. Das setzt sich auch auf „Catharsis“ fort. Von den 15 Songs (ja 15!!!) knacken lediglich 3 die 6 Minuten Marke und einer davon ist das Outro, haha.

Ansonsten gibt es viel typische Kost für Machine Head Fans. Gerade die ersten drei Songs („Volatile“, „Catharsis“ und „Beyond The Pale“) machen richtig Laune und bleiben gleich im Ohr.

Der vierte Song namens „California Bleeding“ erinnert ein wenig an „American High“ von der „Supercharger“. Da ich den Song auch schon gut fande, gefällt mir „California Bleeding“ auch recht gut. Vor allem lockert er die Stimmung kurzzeitig auf, bevor „Triple Beam“ wieder alles plattwalzt. Zwei Songs, die aus meiner Sicht negativ herausstechen sind „Bastards“ und „Behind a Mask“. „Bastards“ klingt irgendwie als hätten Robert Flynn und Konsorten versucht einen Song von Flogging Molly zu covern, sowas brauche ich von der Band überhaupt nicht. „Behind a Mask“ ist die typische Ballade, die ja auf fast jedem Metal Album zu finden ist, die man sich aber auch gerne mal sparen könnte. Dadurch wird unnötig Tempo rausgenommen und wirklich gut ist der Song auch nicht. Schließlich gibt es mit „Heavy Lies The Crown“ dann natürlich doch wieder einen epischen Song mit über acht Minuten Länge.

Insgesamt ist „Catharsis“, wenn man die beiden oben genannten Ausnahmen weglässt, aber wieder ein top solides Stück Metal, welches sich gut in die Diskographie der Band einfügt.

 

Anspieltipps: „Volatile“, „Beyond The Pale“, „Triple Beam“

 

 

(Larc)

 

https://www.machinehead1.com


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS