Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 248 Gäste und keine Mitglieder online

Engel – Abandon All HopeEngel – Abandon All Hope

GAIN / Sony Music

 

„Abandon All Hope” ist das mittlerweile fünfte Album der schwedischen Melodic Death Metaller ENGEL. Namensgeber und Bandleader Niclas Engelin ist ein ziemlich umtriebiger Geist. Hat er doch erst vor kurzem mit anderen Musikerkollegen das Projekt „WE SELL THE DEAD“ gegründet und mit „Heaven Doesn´t Want You And Hell Is Full“ ein ambitioniertes Konzeptalbum rausgehauen. Außerdem ist er mittlerweile seit einigen Jahren Stammkraft bei IN FLAMES und das Resultat hört man auch bei seiner eigenen Truppe. Die Musik ist gut, würde es aber schon lange nicht mehr wirklich im Melodic Death Metal verorten. Ähnlich wie auch IN FLAMES scheuen ENGEL keine Soundexperimente und schielen über den musikalischen und kategorisierenden Tellerrand hinaus. Soll heißen, es wird nicht davor gescheut Keyboards und Synthesizer einzusetzen, gerne mal in die Metalcore Ecke zu schielen sowie Growl, Clean Gesang und Shouts in die Songs einzuarbeiten. Die musikalische Bandbreite ist also breitgefasst – übrigens auch bei den vier Vorgängeralben ebenso. Am besten gefallen mir ENGEL auf „Abandon All Hope“ allerdings immer dann, wenn sie nicht nur das Gaspedal durchtreten, sondern sich eben auf ihre Melodic Death Metal Wurzeln besinnen. Eben das passiert (leider nur) auf vier der elf Songs. Namentlich handelt es sich dabei um den Opener „The Darkest Void“, „Buried Digital Master“, „Untouchable“ und den Rausschmeißer „The Condemned“. Ebenfalls zu empfehlen ist der balladeske Titeltrack, der ein stückweit im Fahrwasser von IN FLAMES „Rusted Nail“ schwimmt. Die restlichen und an dieser Stelle nicht namentlich genannten Songs, wissen auch zu gefallen, sind allerdings stilistisch als Modern Metal zu bezeichnen und zeigen die stilistische Bandbreite der Schweden auf. ENGEL und ihr Material dürfte bei jedem Zuspruch finden, der auch an der musikalischen Entwicklung der Melodic Death Metal Pioniere IN FLAMES gefallen findet. Gute Scheibe!

 

(Zvonko)

 

http://www.engelnation.com/


Musik News

Movie News

Live Reviews