Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 785 Gäste und keine Mitglieder online

Debauchery/Bloodgod -  Demons of Rock´n RollDebauchery/Bloodgod -  Demons of Rock´n Roll

(Massacre)

 

Und schon wieder ein neues Album von Thomas Gurrath, diesmal als Debauchery und Bloodgod. Das heißt wie immer AC/DC Stilistik mit Brian Johnson ähnlichem Gesang (Bloodgod) und dann nochmal auf CD 2 mit Growlgesang (Debauchery). Das letzte Werk „Monster Metal“ (bei dem man die Songs zusätzlich noch auf CD 3 in der „Balgeroth“ Version -also mit deutschem Gesang – bekam) ist gerade mal 1 Jahr alt. Von daher fühle ich mich etwas „überfüttert“, es hätte meiner Meinung nach nicht schon wieder neues Material kommen müssen. Klar versteht der Mann sein Handwerk und haut coole Riffs raus in „Ready for the next Show“ oder „Raze Hell“, aber da sich das musikalische Korsett ja nicht übermäßig weit strapaziert kann man hier nicht unbedingt frisches, unverbrauchtes Material vernehmen. Ich bin nicht negativ gegenüber Debauchery eingestellt, so wie manch andere, auch hier beim Totentanz, nur denke ich es wäre jetzt mit der Triple CD 2021 (zu der wir hier auf der Site auch ein Interview haben) doch erstmal gut gewesen. Mir kommt das Album quasi einfach zu früh. Aber das soll euch bitte nicht abhalten zuzuschlagen, einen Höreindruck gibt es hier:

GOING TO HELL: https://www.youtube.com/watch?v=nSMRKxh00mw

 

(Arno)

 

https://www.debauchery.de/

 


Musik News

Movie News