Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 639 Gäste und keine Mitglieder online

Sword_III.jpgSword – III

Massacre Records

 

Meine Erwartungshaltung an das neue SWORD Album war groß. Die Show auf dem KIT vor einigen Jahren war erste Sahne und der vorab veröffentlichte Song „(I Am) In Kommand“ war auch ganz gut. Um es vorneweg zu nehmen, bei mir kann das neue Album den Vergleich mit den ersten beiden Alben nicht standhalten. Laut dem Info basieren einige Songs auf Demos aus den späten 80ern, die mit neuem Material ergänzt wurden. SWORD haben für das simpel betitelte „III“ auch nichts falsch gemacht, sondern sich an ihren Frühwerken orientiert, ohne sie direkt zu kopieren. Tatsächlich ist die Band sogar noch in Originalbesetzung unterwegs. Vor allem Goldkehlchen Rick Hughes singt immer noch fantastisch, klingt allerdings etwas glatter und lässt den Crunch in der Stimme vermissen, der auf den beiden bisherigen Alben zu hören war. Am Ende ist es das Songmaterial, das mich einfach nicht so kickt wie „F.T.W.“, „Evil Spell“ oder „The Trouble Is“. Zwar haben das schon angesprochene „(I Am) In Kommand“ (nur richtig mit „K“) oder „Took My Chances“ coole Hooks, fräsen sich aber nicht so richtig in die Ohren. „III“ bietet guten Heavy Metal mit erstklassigen Vocals, aber das „Wow“-Gefühl der ersten Alben will sich nicht so richtig einstellen. Schade.

 

(Schnuller)

 

https://www.swordmetalized.com/

 


Musik News

Live Reviews

Movie News