Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 293 Gäste und keine Mitglieder online

Maximum Conviction (Black Edition)Maximum Conviction (Black Edition)

(Splendid)

 

Die ex Elitesoldaten Cross (Steven “Alarmstufe: Rot” Seagal) und Manning (Steve “The Expendables” Austin) sollen mit ihrer Truppe ein geheimes Gefängnis stilllegen, in dem politische Gefangene gastierten. Alles verläuft nach Plan, doch plötzlich werden zwei Frauen eingeliefert von denen Eine brisante Informationen auf einem Chip hat, der ihr unter der Brust eingepflanzt ist! Die Andere ist eine Bitch die gut aussieht aber weniger gut drauf ist. Es dauert nicht lange bis als US Marshalls getarnte Verbrecher, unter der Leitung des erbarmungslosen Blake (Michael „Seed“ Pare), auftauchen um die Frau zu töten. Irgendwer spielt hier ein verdammt mieses Spiel, aber mit Cross und Manning sollte man sich besser nicht anlegen. Was folgt sind Shootouts, Kämpfe, Brutalitäten und jede Menge Action….

 

Regisseur Keoni Waxman („Hunt to Kill“) hat sowohl mit Seagal als auch mit Austin schon gedreht und es geschafft die beiden „Klötze“ jetzt mal zusammen in Szene zu setzen. Die Handlung ist dabei reine Nebensache, wir wollen ordentlich Brachialität sehen und das bietet „Maximum Conviction“ in dieser Uncut Fassung allemal. Seagal verhaut die Bösen mit seinem Aikido Kram und da wird auch mal ein Arm verdreht oder Knochen gebrochen. Austin schlägt auch hart zu und schießt ohne zu fragen. Der ganze Film spielt in der fast leeren Gefängnisanstalt. Der Splattergehalt ist hoch für einen Actionfilm und Fans des Genres können  zugreifen, man muss sich aber im Klaren sein das die Schauspielerei und die Story völlig Banane sind, haha.

 

Die DVD hat Top Bild und DD 5.1 Ton in D/E, sowie Trailers, Interviews, Behind the Scenes und Featurettes als Bonus. Gib ihm Saures!

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News