Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 489 Gäste und keine Mitglieder online

Altar – Das Portal zur HölleAltar – Das Portal zur Hölle

(Koch Media)

 

Die Restauratorin Meg Hamilton (Olivia „Seventh Son“ Williams) und ihr Mann Alec (Matthew „The Dark Knight Rises“ Modine) ziehen vorübergehend mit ihren Kindern Penny und Harper von London nach Yorkshire um das unheimliche Radcliffe Anwesen in  seinen viktorianischen Ursprung zu versetzen. Die Familie freut sich über den Auftrag, da das Geld knapp ist und der amerikanische Käufer des Hauses gut zahlt für den Job. Mit der Zeit ereignen sich seltsame Dinge in den abgelegenen Gemäuern, Tochter Penny begegnet einem weiblichen Geist, überall knattert und zieht es und Meg entdeckt einen Raum der auf den Bauplänen nicht verzeichnet ist. Schließlich erzählt ihnen ein Handwerker aus dem Dorf das der alte Maler Radcliffe hier vor 150 Jahren seine Frau in einer okkulten Messe opferte und dann – gepeinigt von der unruhigen Seele seiner Gattin – aus dem Fenster sprang! Und das in dem geheimen Raum der auf alle Bewohner eine magische Anziehungskraft hat. Meg fürchtet um das Leben ihrer Liebsten und möchte das Anwesen wieder verlassen, doch das ist nicht so einfach denn Alec mutiert langsam aber sicher zum unheimlichen Psycho – es scheint als wäre der Geist des alten Radcliffe in ihm….ob es ein Entrinnen gibt?

 

Haunted House Filme haben ja Hochkonjunktur und somit hat sich auch Regisseur Nick „Neverland“ Willing einen solchen Stoff geschnappt. Das Darsteller Duo Williams/Modine ist sehr gut, endlich mal keine Teenys die vom Bösen heimgesucht werden. Der Film hat aber leider ein paar Längen, das Ganze könnte zügiger, effektiver auf den Punkt kommen. Man hätte mehr draus machen können. An Genre Highlights wie „The Conjuring“ oder „Amityville Horror“ kommt „Altar“ leider nicht ran.

 

Die Bluray hat starkes Bild und klaren DTS HD 5.1 Ton in D/E. Bonus: Trailer.

 

(Arno)

 


Musik News

Live Reviews

Movie News