Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 371 Gäste und keine Mitglieder online

The Son – Staffel IThe Son – Staffel I

(Koch Media)

 

Am 2.3.1836 erklärte der Staat Texas seine Unabhängigkeit von Mexiko. An diesem Tag wurde auch Eli McCullough (Pierce „James Bond 007 - Goldeneye“ Brosnan) geboren, der fortan als „First Son of Texas“ eine Berühmtheit werden sollte. 1915 ist der einflussreiche Patriarch Großgrundbesitzer und Viehbaron. Er hat zwei Söhne, den Rechtsanwalt Phineas (David „Das Bourne Vermächtnis“ Wilson Barnes) und den Familienvater Pete (Henry „Zero Dark Thirty“ Garrett). Dementsprechend sind auch Enkel und eine Schwiegertochter auf der großen McCullough Farm zuhause. Eli´s Frau wurde vor Jahren von Apachen getötet und auch er selber hat eine Indianer Vergangenheit. Er wurde nämlich als junger Bursche von Komantschen entführt und großgezogen. Die Konsequenz und Verbissenheit die sein Wesen auszeichnet hat er in dieser harten Zeit erlernt. Da seine Tage und Erfolge als Viehbaron gezählt sind bohrt Eli nach schwarzem Gold, denn im Ölgeschäft sieht er die Zukunft für sich und seine Familie. Als seine kleine Nichte durch Zufall eine Öl Pfütze auf dem Grundstück der mexikanischen Nachbarn findet, muss Eli sich was einfallen lassen um an das Land seines alten Nachbars Pedro Garcia (Carlos „Perdita Durango“ Bardem) zu bekommen. Dabei ist ihm jedes Mittel recht, die Gesetzeshüter hat er sowieso in seiner Tasche und schiesswütige Ganoven die Mexikaner hassen finden sich zuhauf im angrenzenden Städtchen. Mit diesem bösen Plan riskiert Eli seine ganze Existenz und beschwört einen Krieg herauf….

 

Eine große, hervorragende Serie aus dem Hause AMC, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Phillip Meyer. Wir sehen zwei Handlungsstränge, einmal die Abenteuer des jungen Eli (dargestellt von Jacob „Maze Runner“ Lofland) bei den Indianern und dann die Gegenwart mit dem über 70 jährigen Eli. Beides ist spannend, vor großartigen Kulissen gedreht und authentisch hart. Eine richtige „Saga des Wilden Westens“ – bin schwer begeistert! Pierce Brosnan ist der Hammer und er hat schon lange bewiesen dass er mehr als nur James Bond kann. Von der ersten Staffel „The Son“ gibt es 10 Folgen, je 1 Stunde Spielzeit. Eine zweite wurde in Auftrag gegeben, macht auch Sinn denn aus McCulloughs ereignisreichem Leben ist längst noch nicht alles erzählt…

 

Die DVD hat Top Bild & Ton Qualität (D/E in DD 5.1) und steckt im schönen schwarzen Pappschuber. Extras: Making Of und Trailer.

 

(Arno)

 

 


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion