Aktuelles Magazin

tt 31

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 1054 Gäste und keine Mitglieder online

The Battle Wizard - Das Blut der roten PythonThe Battle Wizard - Das Blut der roten Python

(Rapid Eye Movies)

 

Der junge Tuan Yu ist ein ansehnlicher, sportlicher Kerl der mal Kaiser von China werden soll. Doch leider interessiert sich der Kerl nicht für Martial Arts und lehnt Gewalt ab. Damit verärgert er seinen Vater und seinen Onkel (amtierender Kaiser) sehr. Tuan Yu macht sich auf den Weg herauszufinden ob man denn in der großen, weiten Welt unbedingt Gewalt brauch um sich durchzusetzen! Eines Tages trifft er die junge, hübsche Ling-erh, die hervorragend kämpfen kann und kleine Schlangen in ihrer Macht hat! Sie will ihn trainieren und hart machen. Doch ihr Bemühen ist aussichtslos, der Neffe des Kaisers ist einfach ein Weichei! Doch eine Möglichkeit gibt es - wenn Tuan Yu das Blut der sagenumwobenen roten Python trinkt, dann wird er unverwundbar! Die Beiden machen sich auf den Weg zur Schlange, werden aber gefangen genommen von einem Stamm Unholde. Ling-erh setzt ihre Schlangen ein und erreicht damit das Tuan Yu fliehen darf. Er soll nun ihre Schwester Xiang Yaocha holen, denn die ist im ganzen Land als unbesiegbare Superfighterin bekannt. Sie trägt einen Schleier und niemand darf ihr Gesicht sehen - derjenige dem es gelingt wird geheiratet! So, Tuan Yu trinkt nun das Pythonblut und wird zum Hero, die Schwester wird befreit und Xiang Yaocha als Braut auserkoren, denn natürlich ist es unser Held der das Gesicht der schönen Kämpferin zuerst sieht. Am kaiserlichen Hofe angekommen geht der Ärger aber weiter, denn Tuan Yu´s Vater ist auch (durch ein einmaliges Fremdgehen) der Erzeuger von Xiang Yaocha. Somit ist sie seine Halbschwester! Das gibt Ärger denn ihre im Stolz verletzte Mom mischt sich ein, deren Ex Mann "der Gelbe" kommt extra aus der Hölle (zusammen mit seinem Diener Canglong, der eine Krebs Schere als Hand hat und einen Stahlschädel)um sich für den damaligen Betrug zu rächen. Er hat zwei metallerne Hühnerbeine (!!!) die er ganz weit ausfahren kann. Zum Glück hat Tuan Yu ja nun Superkräfte und sein Daddy hat den kultigen "Yi Yang Finger", d.h. er kann Laserstrahlen aus seinem Zeigefinnger abfeuern. Ei ei ei, jetzt geht´s aber richtig los und das Chaos regiert das Geschehen. Können die Guten siegen? Wird Tuan Yu doch noch glücklich mit seinem Schicksal? Schaut euch diesen kultigen, schrillen "Shaw Brothers" Streifen von 1977 an und ihr lacht euch schief...

 

Ein Mordsspaß den "The Kung Fu Emperor" Regiesseur Pao Hsueh-Li da gedreht hat. Alles völlig durchgeknallt und überzogen. Es gibt so viele irre Ideen und Charaktere (an dieser Stelle sei noch erwähnt das auch ein Gorilla und ein "Menschenknochen der Pfeile abschiesst" am Start sind), das es für zwei Trash Granaten gereicht hätte! Ist toll gemacht und als Tuan Yu gibt es den jungen Danny Lee zu sehen, der später mit u.a. John Woo´s "The Killer" bekannt wurde.

 

Die Uncut DVD von REM kommt in Amarayhülle mit sehr gutem Bild und klarem Mandarin Ton (Dolby Digital 2.0 Mono), aber natürlich mit deutschen Untertiteln. Bonus: Nur Trailer

 

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News