Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 404 Gäste und keine Mitglieder online

Posthum – The black northern ritual

(Indie)

 

Die Riffs dieser Norweger haben mir immer schon gefallen, aber die bisherigen Alben waren für meinen Geschmack insgesamt zu spröde und monoton komponiert. So ganz hat sich das nicht geändert, aber eine ganze Ecke energischer und lebhafter wirken die neuen Stücke dann doch. Hört nur mal das mitreißend groovige „Condemned“ oder das alles wegpolternde Titelstück in denen die Stärken der Norweger gut zur Geltung kommen. Gleiches gilt, wenn ichs mir recht überlege, für den überwiegenden Teil dieses Drittlings.

 

Lediglich das überlange, aus dem Album leitende „North“ verströmt die Lethargie, mit der sich Posthum bisher oftmals selbst im Weg standen. Bleiben immer noch sechs Gründe dieses Album anzutesten und sich selbst ein Urteil zu bilden, ob der teils rockige, teils harsche, teils zeitgemäß epische (wer möchte kann hier auch das P-Wort einsetzen) Black Metal kaufenswert ist. Ich finde, er ist es. 

 

(Chris)

 

https://www.facebook.com/posthumofficial


Musik News

Movie News

Bücher