Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 160 Gäste und ein Mitglied online

http://www.mementowaltz.com/Memento Waltz – Division By Zero

(Jolly Roger)

 

Es ist nichts Neues, dass aus Italien schon immer gute Progrock- als auch Progmetalbands stammen. Wobei für mich eher letztere Gattung von Interesse ist. Und natürlich denkt man in Bezug auf Progmetal, zuerst an Dream Theater, die sicherlich einen Einfluss auf Bands wie DGM oder Eldritch haben. Aber die Einflüsse bei Memento Waltz sind deutlich härterer Natur und wenn der Begriff Gefrickel bis zum Erscheinen dieser CD noch nicht erfunden wurde, dann hätten wir hier den Taufpaten. Nun denn, eigentlich erschien „Division By Zero“ schon 2013 in Eigenproduktion, aber zu meinem Bedauern ist dieser Kelch damals an mir vorbei gezogen. Nun hat sich Jolly Roger Records diesem Juwel angenommen und neu veröffentlicht (gemeinsam mit der selbstproduzierten „Antithesis Of Time“ EP von 2010). Wie oben erwähnt, geht es hier etwas härter zur Sache und die Einflüsse liegen bei Sieges Even, Spiral Architect, Cynic, Scale The Summit, Watchtower und Anacrusis. Andere Umschreibung wäre auch Techno-Thrash mit großen Melodien. Vor Allem kann der Sänger Marco Piu starke Akzente setzen und harmoniert hervorragend mit seiner an Alan Tecchio (Hades, Watchtower, Heathens Rage und Mike LePonds Steel Assassins) erinnernden Stimme mühelos mit diesem musikalischem Ausbund an Abwechslung. Definitiv eine meiner Top 5 von 2015 (oder 2013 ;-) )!!

 

(Andreas)

 

http://www.mementowaltz.com/


Musik News

Movie News