Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 384 Gäste und keine Mitglieder online

Degradead – DegradeadDegradead – Degradead
(Metalville)

 

Auch wenn der Albumname dem Bandnamen gleicht, handelt es sich hier nicht um ein Debüt einer neuen Band, sondern schon um das fünfte Studioalbum der Melodic Deather. Einige werden die Band sicher kennen, doch manch einem mag es so gehen wie dem Schreiberling, der zuvor noch nie von dieser Band hörte und denen sei gesagt: Hier handelt es sich um ein richtig gut ausgefeiltes modernes Metal Album, dass sich in der Schnittmenge zwischen modernem Metalcore und melodischem Death Metal bewegt. In Flames, Children Of Boddom, aber auch Sonic Syndicate und Konsorten können hier durchaus genannt werden, um die Band etwas zu beschreiben.
Für eingefleischte Bands kann dieses Review leider keinen Vergleich her ziehen. Für alle anderen aber kann durchaus gesagt werden, wer mit den angesprochenen Bands was anfangen kann, der wird hier auch seine Freude haben. „A New Dawn“ geht mit ruhigeren Tönen sehr stark die New Ecke an, Der Opener „Afterlife“ pendelt zwischen melodischem Death und modernen Spielereien und „Morphosis" hat ganz eindeutig einen Children Flair. „The Blinding Crusade“ geht eindeutig mit als Highlight der CD durch, enorm, wie die Band hier Härte mit modern klingendem gefühltem Refrain paart und dennoch die Shouts und Growls nicht deplatziert wirken.
Gutes, modernes Metal Album, das sich hinter den genannten Größen nicht verstecken braucht und eine enorme Power verbreitet.

 

(Röbin)

 

http://www.degradead.com/


Musik News

Live Reviews

Movie News