Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 176 Gäste und keine Mitglieder online

Grand Massive – IIIGrand Massive – III

(Metalville)

 

 

Irgendwie habe ich Grand Massive anders in Erinnerung. Das letzte, was ich von den Jungs gehört habe war die „Sleepwalker/Going Into Red“-Single, auf der die Band die musikalische Vergangenheit mit (damaliger) Zukunft (neuer Sänger) verbunden hatte.

 

Der in meinem Gedächtnis verankerte, leicht staubige Stoner-Rock wird vom fetten Riff des Openers „Deliver Me“ flott weggeblasen und der inzwischen fest integrierte Sänger Alex drückt richtig fett (und in den Strophen ein bisschen an Hetfield erinnernd) ins Mikrofon.

Das Gastsolo von David Johannesson (Mustasch) im folgenden „Power Of Gods“ macht absolut Sinn, denn was den Verve der Musik angeht, stehen Grand Massive ähnlich gut da wie die Schweden.

„Taurus“ wird seinem Namen ebenfalls mehr als gerecht, denn das knapp fünfminütige Schwergewicht zeigt mächtig Muskeln und schnaubt beeindruckend heiße Luft aus seinen Nüstern.

Überhaupt muss man der Band attestieren, dass sich das Songwriting auf hohem Niveau befindet und sie wirklich jedem Song seinen eigenen Charakter verpassen konnten.

Auch wenn die reduzierte, unspektakuläre Akustiknummer „Horseman“ etwas gegen den Rest abstinkt.

 

 (Michael)

 

www.grandmassive.bandcamp.com


Musik News

Movie News

Live Reviews