Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 261 Gäste und keine Mitglieder online

Scream for me SarajevoScream for me Sarajevo

(Eagle Vision)

 

Im Jahre 1994 begab sich Iron Maiden Sänger Bruce Dickinson, der zu jener Zeit seine Solokarriere forcierte und gerade das “Skunkworks” Album mit jungen Musikern veröffentlichte, nach Sarajevo um dort einen geheimen Gig zu spielen. Und das mitten im Kriegsgebiet! Bruce & Co. riskierten ihr Leben als sie heimlich mit LKWs nach Sarajewo gefahren werden, geschützt von UN Soldaten aber trotzdem in permanenter Gefahr. Das der Iron Maiden Sänger in die halb zerstörte Stadt kommt um in einer Halle ein geheimes Konzert zu geben – das sprach sich schnell rum unter den Rockfans dieser Stadt. Das Equipment und die Lights besorgte UN Mitarbeiter Martin Morris, der damit auch eine sehr riskante Geschichte organisierte. Eine Granate, ein paar Schüsse von Snipern hätten gereicht um die Aktion zu stoppen. Doch wie ein Wunder konnte das extrem gut besuchte Konzert für die gebeutelten Rock Fans stattfinden und es wurde zum historischen Ereignis das alle Beteiligten für immer prägte.

 

Der Regisseur Tarik Hodzic rollt die Geschichte in dieser fulminanten Doku nochmal auf und spricht mit den Beteiligten die vor fast 25 Jahren dabei waren. Die Vorbands kommen zu Wort, einige der Besucher, Martin Morris, Dickinson´s Musiker und schließlich der Man Himself. Auch nach so langer Zeit treibt es Bruce und auch so ziemlich allen anderen die Tränen in die Augen wenn sie an die schlimme Zeit denken. Viele haben Familien Mitglieder und Freunde verloren und mussten jeden Tag um ihr Leben bangen. Dann kam der vielleicht beste Heavy Metal Sänger der Welt und gab ihnen ein paar Stunden Hoffnung, Abschalten, Musik zum Genießen. Das zeigt erneut was für ein grandioser Mensch Bruce Dickinson ist. Man kann sich gar nicht genug verbeugen vor dieser Lichtgestalt!

 

Die Doku erscheint auf DVD/Bluray mit ca. 95 Minuten im O-Ton mit UT´s. Des Weiteren gibt es eine Audio CD bzw. Vinyl mit Dickinson Solo Songs die damals gespielt wurden bzw. im Film vorkommen. Absolut empfehlenswert!

 

(Arno)

 

https://www.screamformesarajevo.com/


Musik News

Movie News

Bücher