Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on

Aktuell sind 400 Gäste und ein Mitglied online

Mantar-The modern art of setting ablaze

(Nuclear Blast)

 

Blaue Haare, tiefe Ausschnitte, Schweineblut, Antikosmos, Opferrolle, Bibelverbrennung, Papstkostüm – der Erfolg vieler Bands scheint nur am Rande was mit Musik zu tun zu haben. Mantar haben mit solchem Kokolores zum Glück nichts im Sinn.

 

Die zwei Typen gehen so auf die Bühne wie sie morgens aufstehen, machen dort Radau für zehn und schreiben ansonsten schlicht und einfach gute Musik. Das kann man auch nach Genuss dieses dritten Albums uneingeschränkt so stehen lassen. Wobei „gut“ nicht ausreichend beschreibt, was auf „The modern art of setting ablaze“ teilweise so abgeht. „The age of absurd“ zum Beispiel geht nach kurzem Intro direkt in die Vollen und ist mit kurzem Blastpart, eindringlicher Melodie und schön plakativem Refrain ein extrem vielversprechender Opener. „Seek & forget“ im Anschluss fängt mit einem obercool eingesprochenen Chorus an und schreit (trotz einiger deplazierter Mastodon-Licks) förmlich nach Live-Erlebnis.

 

Genau wie „Midnight serpent“ (klassischer Danko Jones-Titel eigentlich), das im Refrain überragend melodisiert ist. Klares Must-Play für die Hallen-Tour im Herbst und drittes Highlight der Platte, die mit 12 Tracks aber auch den einen oder anderen Song zu viel hat. Überhaupt wird es hinten raus, trotz immer wieder aufflackernder Ideen ein ganz klein wenig zäh. Hanno klingt zwar auch weiterhin wie ein tollwütiger Straßenköter auf ganz schlechten Drogen, klampft aber gelegentlich auch recht stonerlastig und damit etwas zu laid-back für meinen Geschmack.

 

Bevor das hier aber unberechtigterweise ins Negative kippt, kommen wir schnell zum positiven Fazit: Mantar haben erneut überzeugend abgeliefert. „The modern art of setting ablaze“ ist in Summe noch einen Ticken besser als „Ode to the flame“, im Songwriting wesentlich differenzierter, dafür aber auch etwas weniger brachial und asozial. Sie werden doch nicht erwachsen werden, unsere zwei Lieblingsbrandstifter?

 

(Chris) 

 

https://www.facebook.com/MantarBand

 


Musik News

Movie News

Bücher