Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 699 Gäste und keine Mitglieder online

Sinner – Santa MuerteSinner – Santa Muerte

(AFM)

 

Sinner jetzt mit weiblichem Gesang??? Das ist das Erste was einem durch den Kopf schießt wenn der Opener „Shine On“ der neuen Platte „Santa Muerte“ aus den Boxen kommt. Ja, der gute alte Mat Sinner hat seine Truppe um die Italienerin Giorgia Colleluori verstärkt. Die Hübsche stemmt aber nicht alle 12 Tracks der neuen CD, nein natürlich singt der Chef auch noch das ein oder andere Lied.

Ok, muss man sich erstmal dran gewöhnen. Giorgia singt gut – die kann was – aber es fällt mir schwer im Sinner Sound eine weibliche Stimme zu vernehmen. Grade weil immer die Thin Lizzy Einflüsse stark da sind ist es irgendwie komisch da ja auch Phil Lynott für unersetzbar gilt. Wobei das Black Star Riders Sänger Ricky Warwick ja gut macht wenn er unterm Lizzy Banner auf die Bühne geht. Apropos Ricky – der ist auch auf er neuen Sinner zu Gast, und zwar beim arschcoolen „What went wrong“, ein wirklich gelungener Track. Der Ire ist aber nicht der einzige „Special Guest“ auf dem Album, auch Ronnie Romero (Rainbow) singt mit und zwar beim Ohrwurm „Fiesta Y Copas“. Ich finde viele coole Nummern auf der Platte, es sind aber immer Songs die Mat singt. Muss ich wohl erst noch warm werden mit dem weiblichen Gesang….obwohl der ja gut ist….aber bei Sinner?

Ich weiß nicht….Time will Tell. Ich hab zum Höre und Sehen hier mal einen schicken Videolink für euch zu „Fiesta Y Copas“: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=uLkPTtSzMwg

 

(Arno)

 

https://de-de.facebook.com/SinnerBand

 


Musik News

Movie News

Bücher