Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 480 Gäste und keine Mitglieder online

Bagman – Operation : Massenmord!Bagman – Operation : Massenmord!

(Dragon)

 

Das Trio Francois Simard, Anouk Whissel und Jonathan Prevost macht wohl schon seit einiger Zeit richtig was Los im französischen Splatter Film Underground. Mir liegt der neueste Streich „Bagman“ vor und das Ding geht ab wie „Braindead“ oder „Staplerfahrer Klaus“. 20 Minuten Laufzeit ist nicht viel, aber was da an Blut spritzt und Eingeweiden durch die Gegend fliegt, ist sensationell. Die Story ist schnell erzählt, der böse Killer mit der Plastiktüte auf´m Kopf (der Bagman!) verfolgt ein junges Mädchen und die bekommt Hilfe von Hip Hop Gangstern mit Baseballkappen und und dicken Hosen. Einer nach dem Anderen wird vom Bagman auf offener Straße erledigt. Hackebeilchen in den Arsch, mit dem Messer den ganzen Körper halbieren (ich wusste es – Hip Hopper sind aus Pudding!), ganze Köpfe einfach zerquetschen mit dem Fuß, usw.! Ein wahres Splatter/Gore Freudenfest. Die FX sind recht gut, aber natürlich trotzdem Low Budget / Amateur Style. Schnitt und Kamera lassen jedoch nichts zu wünschen übrig – cool gemacht. „Bagman“ ist also ein kurzer Riesenspaß und die Digipack DVD von Dragon bietet noch mehr! Neben einem „Making Of“ gibt es noch 7 weitere Kurzfilme (meist ca. 4 Minuten, aber auch welche um die 15 Min. bei!) von den drei Jungfilmern. Da geht es auch heftig zur Sache, z.T. sind es auch animierte Filmchen. Eine Trailershow und Bildergalerie rundet das blutige Gesamtbild ab. Der „Bagman“ hat deutschen 5.1. Ton und Französisch 2.0, die Bonus Movies sind nur in Originalsprache, aber mit Untertiteln. Insgesamt kommt das Ganze dann auf 88 Minuten die sich für Splatter Freaks und Gorehounds lohnen.

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News