Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 217 Gäste und keine Mitglieder online

CaligulaCaligula

(Tiberius Film)

 

Rom, 37 n.Chr.,: Schwer von Krankheit gezeichnet sucht der herrschende Kaiser Tiberius (Peter „Lawrence von Arabien“ O´Toole) einen Nachfolger. Der verschlagene Caligula (Malcolm „Uhrwerk Orange“ McDowell), Neffe des Imperators, scheint der ideale Kandidat. Der junge Mann, welcher ein inzestuöses Verhältnis zu seiner hübschen Schwester Drusilla (Teresa Ann „Salon Kitty“ Savoy) pflegt, kann es kaum abwarten und lässt den alten Kaiser von einem Gefolgsmann töten um gleich die Macht an sich zu reißen. Warum warten bis der Alte endlich von alleine stirbt? Es zeigt sich schnell das Caligula ein grausamer Herrscher ist der Folter, Sexorgien, Gewalt bevorzugt! Als Frau nimmt er sich die verschlagene Caesonia (Helen „Excalibur“ Mirren), die ihm einen Sohn gebären soll. Als Caligula sich selbst zum Gott erklärt und die Ehefrauen der Senatoren zur Prostitution zwingt, erhebt sich ein intriganter Wiederstand gegen den Herrschenden…

 

Ein legendärer Skandalfilm von 1979, gedreht von Tinto „Monamour“ Brass, der hinterher in allerlei Rechtsstreitigkeiten verwickelt war. Denn der Produzent Bob Guccione (Chef des Männermagazins Penthouse) ließ Porno Darstellerinnen nach Italien einfliegen, mit denen er hinter dem Rücken von Brass Hardcore Sequenzen drehte! Heraus kam dein ein Film voller grafischer Gewalt, unzensiertem Hardcore Sex und einem Regisseur der sich mit seinen Hauptdarstellern darüber wunderte was denn hier gerade abgeht! Näheres zu den ganzen Skandalen erfährt man im ausführlichen Bonus Material. „Caligula“ ist jedenfalls ein klasse Film der hier absolut uncut und hervorragend remastered vorliegt. In so guter Qualität sah ich den Klassiker noch nie und das Bonus Material lässt keine Wünsche offen – eine Neuverwertung die Sinn macht und dem Streifen eine würdige Umsetzung spendiert.

 

Wie gesagt, Bild & Ton (D/E in DTS HD) sind Hammer, es wurde sogar fehlender Dialog neu aufgenommen und aus aller Herren Länder Bonus Material zusammen getragen. Neben der DVD gibt es eine Doppel Disc Bluray (die für dieses Review vorliegt) und ein Steelbook sowie Mediabook mit drei Discs! Die Übersicht der Extras der Doppel Bluray:

 

Disc 1: Trailer, Videofeature von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger (exklusiv); Disc 2: Dokumentation "The Making of Caligula" (62 min), Featurette "The Making of Caligula" (10 min), Featurette "John Steiner: Mein Urlaub in Rom" (24 min), Featurette "Caligula's Pet: Im Gespräch mit Lori Wagner" (26 min), Featurette "Tinto Brass: Die Orgie der Macht" (35 min), Hinter den Kulissen, Bildergalerie, BD-ROM Features inkl. Pressemitteilungen, Biographien, Essay "Die Entstehungsgeschichte von Caligula" und vieles mehr.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion