Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 265 Gäste und keine Mitglieder online

Caged to KillCaged to Kill

(Tiberius Film)

 

Der ex Cop Jack Stone (Matthew “Osombie” Reese) hat seinen Partner umgebracht, da dieser daran Schuld war das die Mafia seine Frau tötete. Deshalb muss Stone in den Knast und dort hat er als Copkiller die Wärter gegen sich und wiederum als ex Cop natürlich auch die Insassen. Als wäre das nicht schon schlimm genug residiert auch sein Erzfeind, der Mafiosi Balam (Chuck „War Pigs“ Liddell), in dem Sicherheitstrakt. Balam herrscht über das Gefängnis wie ein Pate und der Direktor samt Staatsanwalt steht auf seiner Gehaltsliste. Stone setzt alles daran den Typ auszuknipsen, denn er ist der Drahtzieher des Mordes an seiner Frau. Unerwartete Hilfe bekommt unser Held vom schüchtern und geistig umnachtet wirkenden William (Dolph „Red Scorpion“ Lundgren), der im Knast die Flure putzt, aber natürlich ein Geheimnis hat. Bald bricht die Hölle aus und mittendrin prügelt sich ein ex Cop in Richtung Oberboss….ob das gut geht?

 

Hauptdarsteller Mathew Reese ist auch Produzent und Organisator des Films, Regie führte sein Kumpel John „Space Trooper“ Lyde. Mit überschaubarem Budget haben die Freunde einen B-Knastfilm gedreht für den sie auch den Schweden  Dolph Lundgren gewinnen konnten, der hier eine größere Nebenrolle hat aber natürlich als Hauptmotiv das DVD Cover ziert. Es gibt ordentlich Haue, der Härtegrad stimmt – da kann man als eingefleischter Actionfan mit Faible für Low Budget auch über die dünne Story hinwegsehen. Denn Spaß machen tut „Caged to Kill“, der übrigens im Original „Riot“ betitelt ist.

 

Die DVD hat sauberes Bild, D/E Ton in DD 5.1 und diverse Trailer als Bonus.

 

(Arno)


Musik News

Interviews

Live Reviews

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion