Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 428 Gäste und keine Mitglieder online

Detective Dee und die Legende der vier himmlischen KönigeDetective Dee und die Legende der vier himmlischen Könige

(Koch Media)

 

Nachdem der Detektiv Di Renjie (Mark „The Warrior´s Gate“ Chao), genannt Dee, durch mutige und tapfere Vorgehensweise im vorigen Film den Fall mit dem Seeungeheuer gelöst hat, wird er vom Kaiser zum Leiter des Justizministerium ernannt und erhält das sagenumwobene  Drachenschwert. Die Gattin des Kaisers, Wu Zetian (Carina „Beijing Love Story“ Lau), neidet Dee seine Popularität und seinen Erfolg. Deshalb schmiedet sie Pläne ihn zu diskreditieren bzw. aus dem Weg zu räumen. Dazu setzt sie den Beamten Yuchi Zhenjin (Feng „Dragon Blade“ Shaofeng) ein, der ihr treu ergeben ist aber Zweifel hat da er ein alter Kampfgenosse von Dee ist. Er muss nun ziemlich schräge Killer anheuern und auf seinen alten Kumpanen loslassen. Eine davon, die quirlige Moon Water (Sandra „Time Raiders“ Ma), wechselt dann auch die Seiten, aber die böse Kaiserin hat noch genug Schergen die sie auffahren kann. Der Detektiv muss sich nun mit allerlei Assassinen kloppen, das Schwert beschützen und mit monströsen Fabelwesen klarkommen…

 

Im ersten Teil der „Detective Dee“ Trilogie war ja noch Andy Lau in der Titelrolle, doch seit Teil 2 – welcher ein Prequel war – macht Mark Chao den Job. Vorliegender dritter Teil schließt sich nahtlos an den Vorgänger an und bietet jede Menge Wuxia Effekte, fliegende Kämpfer, Monster und Hexen aus der asiatischen Sagenwelt, knallbunte Kulissen, wahnwitzige Stunts, wunderschöne Frauen und so weiter. Hier wurde von Regisseur Tsui „Double Team“ Hark richtig geklotzt mit dickem Budget. Wenn mir die beiden Vorgänger auch etwas besser gefielen, so fühlte ich mich hier doch bestens unterhalten und empfehle die ganze „Detective Dee Trilogie“ weiter!

 

Die Bluray hat überragendes Bild und druckvollen HD Ton in Deutsch und Mandarin. Extras: Making Of, Trailer und 36 Min. Podcast zum Film.

Die 3-D Version ist ebenfalls enthalten, mangels Gerät kann ich dazu aber nichts sagen.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion