Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 210 Gäste und keine Mitglieder online

Die Stockholm StoryDie Stockholm Story

(Koch Media)

 

In einer Bank in Stockholm kommt es in den 70ern zu einer Geiselnahme. Der Kleinganove Lars (Ethan „Die glorreichen Sieben“ Hawke) marschiert bewaffnet in die Filiale und bedroht alle Angestellten. Den Großteil lässt er gleich frei doch 4 Personen, darunter die schüchterne Angestellte Bianca (Noomi „Millennium Trilogie“ Rapace), bleiben als Geisel mit ihm in der Bank. Er fordert Geld, einen Sportwagen wie ihn Steve McQueen in „Bullit“ fuhr und die Freilassung seines inhaftierten Kumpels Gunnar (Mark „Shazam!“ Strong). Die Polizei willigt ein und Gunnar wird zur Bank gebracht, die anderen Forderungen brauche aber ihre Zeit. Während den zähen Verhandlungen kommen sich Lars und Bianca näher – das Stockholm Syndrom greift. Ob die Liebenden und die Geiseln da noch unbeschadet rauskommen?

 

Die Story ist wohl tatsächlich so passiert in Schweden in den 70er Jahren. Regisseur Robert „Born to be blue“ Budreau hat daraus einen skurrilen Film gemacht. Die Geiselnehmer sehen mit furchtbaren Perücken und Cowboystiefeln ziemlich bescheuert aus und benehmen sich auch so. Abstruse Momente aber auch packende Szenen – irgendwie hat der Streifen von Allem etwas. Manchmal Gangster/Heist Movie dann wieder Coen mäßige Schrägheit. Hmmm, aber wenigstens gut gespielt vom Trio Hawke/Strong/Rapace. Diese Leute können auch ein stranges Drehbuch aufwerten, Haha.

 

Die Bluray hat sauberes Bild und druckvollen HD Ton in D/E. Extras: Trailer.

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion