Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 621 Gäste und keine Mitglieder online

LambLamb

(Koch Films)

 

Auf einem beschaulichen Bauernhof in Islands gewaltiger Natur wohnen die Schafszüchter Ingvar (Hilmir „Die kalte See“ Snær Guðnason) und seine Frau Maria (Noomi „Millenium Trilogie“ Rapace). Die Beiden leben ein ruhiges, unaufgeregtes Leben mit ihren Schafen und dem tristen Alltag. Nachwuchs ist ihnen bisher verwährt geblieben doch das ändert sich eines Tages als im Stall ein ganz besonders außergewöhnliches Lämmchen geboren wird. Das Ehepaar nimmt das Tier, von nun an genannt Ada, zu sich ins Haus und zieht es auf wie ein Töchterchen. Als eines Tages Ingvars Bruder Petur (Björn „Lava“ Hlynur Haraldsson) zu Besuch kommt, versucht er die beiden „Eltern“ zur Vernunft zu bringen doch es gelingt ihm nicht. Ganz im Gegenteil – er fühlt sich auch zur süßen Ada hingezogen und akzeptiert sie so wie sie nun mal ist (Details sollen eine Überraschung bleiben – Red.). Doch die Natur hat andere Pläne und bald kommt etwas Schicksalhaftes auf die kleine Familie zu…

 

Dieser Film mit der wie immer sagenhaften Noomi Rapace ist echt abgedreht. Regisseur Valdimar Jóhannsson zeigt uns ein Drama mit mystischem Touch vor beeindruckender Natur Kulisse. „Lamb“ hat von der Stimmung und der eigenartigen Ruhe her von Anfang an was Bedrohliches. Ein Film der enorm überrascht und ein ganz eigenes Flair vorweist. Da muss man erst mal drauf kommen. Mir hat das Ganze richtig gut gefalle4n und ich empfehle ihn jedem weiter der gerne mal fernab von Hollywood spezielle schräge Filme mag.

 

Die Bluray hat Top Bild & Ton und Extras wie Behind the Scenes, Trailer und Bilder. Ein Mediabook mit 4 K UHD ist auch erhältlich.

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News