Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 190 Gäste und keine Mitglieder online

Pänzer – The Fatal CommandPänzer – The Fatal Command
(Nuclear Blast)

 

Aus Panzer wurde The German Panzer und daraus letztlich Pänzer. Mal sehen wie es beim dritten Album aussieht, eine Idee wäre vorhanden, die kommt aber am Schluss. Was gibt es zum aktuellen Album zu sagen? Mit „Satan’s Hollow“ fängt das Ganze schon mal richtig geil an und klingt, wie auch überall angekündigt, wie eine Huldigung an glorreiche 80iger Kapellen. Ob jetzt Pontus (Hammerfall) als neuer Gitarrist daran schuld ist, dass direkt im angesprochenen Opener die Zeile „let the Hammer fall“, vorkommt, sei mal dahin gestellt. Er füllt auf jeden Fall den Posten des verlorenen Herman Frank sehr gut aus und bringt dann eben auch bei z.B. „Afflicted“ die Einflüsse seiner anderen Band gut mit unter.
Der persönliche Eindruck ist aber, da sind richtig gute Ideen dabei, hört man sich nur mal den Anfang von z.B. „Scorn And Hate“ oder eben „Afflicted“ an, aber dann verlieren die Songs irgendwie an Fahrt und es bleibt viel durchschnittliches Zeug zurück, dass nicht mehr ganz ausreicht, um dauerhaft Aufmerksamkeit zu schaffen.
Der Eindruck bleibt, als ob gerade die richtig schnellen Songs der Truppe am besten stehen. Und nun zurück zum Namen: Vielleicht sollte die Band dann Leopärd heißen. Einerseits steht der Name ebenfalls für einen German Pänzer, andererseits steht das Tier aber für Schnelligkeit und mehr davon würde gut tun, denn das (zumindest gefühlte) Midtempo bremst zu sehr aus.

 

(Röbin)

 

https://www.facebook.com/TheGermanPanzer


Musik News

Movie News

LIVE REVIEWS