Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 1129 Gäste und keine Mitglieder online

Wolfen – EviloutionWolfen – Eviloution
(Pure Steel Records)

 

Die Band Wolffen existiert schon seit 1996 und legt im ihren sechsten Longplayer nach diversen Demoveröffentlichungen vor. Hierbei allerdings handelt es sich um eine Wiederveröffentlichung ihres fünften Albums, welches ursprünglich 2014 erschien. Und das Teil ballert amtlich. Die Stilrichtung ist eine Mixtur aus Power Metal mit Thrash Anleihen, die mit ordentlich Wucht immer noch genug Melodien in den Refrains aufwartet und ganz leichte Erinnerungen an die ersten beiden Werke von Blind Guardian oder (falls die noch jemand kennt) Grinder aufkommen lässt. Gesanglich ist die Stimme von Andreas einem Phil (Sacred Reich) nicht unähnlich. Ohrwürmer gibt es auch zu Haufen, Abwechslung ebenfalls, denn ein Song wie "The Irish Brigade"  weist sogar irgendwie Parallelen zu Running Wild auf. Überklasse Hymnen finden sich zwar keine weiter, dafür aber auch keine Ausreißer nach unten, sodass hier von einem rundum guten Output gesprochen werden kann. In Verbindung mit der druckvollen Produktion also durchaus ein empfehlenswertes Album und ich kann mir vorstellen, dass live auch ziemlich der Punk abgehen wird. Antesten, wer auf Power-Thrash steht!

 

(Röbin)

 

http://www.wolfen-metal.de/


Musik News

Movie News