Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 301 Gäste und keine Mitglieder online

Massive Wagons – Full Nelson
(Earache Records)

 

Wer beim lesen des Labels direkt an Knüppel Metal denkt dem sei gesagt, erarche haben ihr Spektrum massiv erweitert, so massiv, dass Massive Wagons drauf passen. Die Band spielt nichts weiter als Feel Good Rock mit leichten Sleaze oder Glam Anteilen und das aber richtig geil. Das wir solche Musik in mehr oder weniger guter Form oft von Skandinavien und manchmal aus den USA oder Australien bekommen, daran haben wir uns ja gewöhnt, aber den Sound gepaart mit leichtem englischen Akzent, der dadurch eben dieses Fünkchen Pub Attitüde noch mit reinbringt, setzt hier zusätzlich noch die (Schaum-)Krone auf. „Sunshine Smile“ könnte in leicht abgewandelter Form von Aerosmith kommen, „Under No Illusions“ würde den Backyard Babies gut stehen, „Northern Boy“ könnte von den Dropkick Murphys als leicht melancholische Ballade geschrieben worden sein und „Ratio“ versprüht tatsächlich ein kleines Bloodhound Gang Flair. Das alles passt hier aber wunderbar zusammen, denn Massive Wagons versuchen nicht zu kopieren, sie haben auf ihrem vierten Album längst den eigenen Stil gefunden und die Aufzählung der anderen Bands dient lediglich etwas zur Einordnung bzw. zur Verdeutlichung, in welchem Spektrum sich die Band befindet.
Wer dieses Album jetzt hört sehnt sich einfach nur den Frühling herbei, um die Songs bei offenem Fenster, autofahrend in der Sonne genießen zu können.

 

(Röbin)

 

https://www.massivewagons.com/


Musik News

Movie News

Bücher