Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 1205 Gäste und keine Mitglieder online

Darkride – Weight Of The WorldDarkride – Weight Of The World

(Eigenproduktion)

 

DARKRIDE – das Trio aus Deutschland kombiniert in ihrem Sound nach eigener Aussage Thrash und Progressive Metal Mit Power Metal und Melodic Metalcore. Dem Stilmix ist nichts hinzufügen. Definitiv sehr modern das Ganze und es gibt aufgrund der nicht aufgelegten Genrescheuklappen sehr viel zu entdecken. Das Debütalbum hört auf den Namen „Weight Of The World“ und sollte problemlos Fans von Bands wie KILLSWITCH ENGAGE, TRIVIUM, BULLET FOR MY VALENTINE ansprechen. Was mich sehr überrascht hat, dass auf der Eigenproduktion doch auch einige namhafte Gastmusiker (Dirk Verbeuren (MEGADETH, SOILWORK), Kevin Talley (SIX FEET UNDER), René Berthiaume (EQUILIBRIUM)) zu hören sind. Das findet man definitiv nicht alle Tage. Die Scheibe ist fett und druckvoll produziert und hat immer dann seine besten Momente wenn es druckvoll nach vorne geht, wie bspw. Beim Start Trio „Hammer Down“, den folgenden „Blood Of My Soul“ und „Burning Bridges“. Ein Songs wie bspw. der das Album abschließende Titeltrack „Weight Of The World“ allerdings, wirkt bei aller Mühe und Ideen irgendwie belanglos. Insgesamt eine gute Scheibe, die aber auch Luft nach Oben hat. Für Fans modernen Metals ohne Genrescheuklappen definitiv was zum antesten.

 

(Zvonko)

 

http://www.darkridemetal.com/


Musik News

Movie News