Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 378 Gäste und keine Mitglieder online

 

HIGHWAY TO KELL OPEN AIR FESTIVAL

 
17. JULI &  18. JULI 2020        

 

  • Veranstaltungsort: Festwiese am Sportplatz, 54427 Kell am See (Raum Trier)
  • Termin:                  17. & 18. Juli 2020
  • Tickets:                  VVK: 18,-€ / AK: 22,-€
  • Vorverkauf:           www.highway-to-kell.de oder bei Ticket Regional
  • oder lokal:             ED-Tankstelle Kell am See, Bäckerei Backhörnchen Kell & Schillingen
  • Social Media:        www.facebook.com/highwaytokell und

                               www.instagram.com/highwaytokell_official

Nach 7-jähriger Pause feiern wir die Rückkehr des Highway To Kell-Festivals anlässlich des 100-jährigen Jubiläums vom Sportverein Kell 1920eV. Die Veranstaltung findet in seiner Geschichte erstmals als Open Air statt. Von 2004 bis 2013 gab es bereits 10 Jahre lang Livemusik in der Sport- und Kulturhalle in Kell am See „auf die Ohren“.


Freitag, 17. Juli 2020, Warm-Up-Party:

Der diesjährige „Highway To Kell“ wird am Freitag traditionell von einer Warm-Up-Party gestartet. Nähere Informationen hierzu folgen noch.

 

Samstag, 18. Juli 2020, Open-Air-Festival:

Am Samstag findet das Festival mit der SYSTEM-OF-A-Down-Tribute-Band „SYSTEM OF A STU“
und der RAMMSTEIN-Tribute-Band „FEUERENGEL“ statt. Einlass zur Veranstaltung ist ab 17:00 Uhr. Der Beginn ist für 19:00 Uhr angesetzt. Als weiteres Highlight möchten wir einer lokalen Rock-/Metalband die Chance geben, auf unserem Festival zu spielen. Hierzu können sich die Bands bis zum 29.02.2020 bei uns bewerben.

                                                 

SYSTEM OF A STU ist Deutschlands Top SOAD Tribute-Band und spielt quer durch die SOAD-Alben mit der gleich hohen Emotionalität des Originals. Die Musik geht dabei direkt in die Beine und unter die Haut, Dopamin für’s Gehirn und Schweißtreiber für den Körper. Genauso kraftvoll performt SOAS auf der Bühne und das kostet die Band voll aus.

 

Cover-Bands gibt es viele, Tribute-Bands nur wenige. Denn was FEUERENGEL können, können eben nicht alle: dem Original hochprofessionell den verdienten Tribut zollen – ohne Wenn und Aber. Und zwar seit inzwischen mehr als 20 Jahren. FEUERENGEL haben sich mit Haut und Haar, Flammenwerfer und Funkenregen ihrem Vorbild RAMMSTEIN verschrieben. Eigene Pyrotechniker liefern originalgetreue Effekte (und das nicht zu knapp), berühmte RAMMSTEIN-Show-Elemente werden in akribischer Kleinarbeit nachgebaut, Sound, Lichtshow und Bühnenbild sind zum Verwechseln ähnlich und die sechs Vollblutmusiker unterscheiden sich – einmal in Action – kaum vom Original.

 

FEUERENGEL schaffen eine perfekte Illusion. Und damit sind sie so erfolgreich, dass ausverkaufte Häuser eher die Regel als die Ausnahme sind. Die Reaktionen der Konzertbesucher sprechen für sich. „Täuschend echt“, „verblüffend ähnlich“ oder „kein Unterschied zu hören“ sind für die Musiker – auch nach nunmehr 20 Jahren und hunderten Konzerten – immer noch das größte Lob.


Musik News

Live Reviews

Movie News