Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 565 Gäste und keine Mitglieder online

Sharkansas Womens Prison MassacreSharkansas Womens Prison Massacre

(Tiberius Film)

 

Ein paar gefangene Frauen, die wegen Prostitution, Drogenhandel, etc. einsitzen, sollen in den Wäldern von Arkansas irgendwelche botanischen Arbeiten verrichten. Die Gruppe Girls, unter Führung der schönen Honey (Dominique „Nazi Sky – Die Rückkehr des Bösen“ Swain), ist hübsch anzuschauen – haben sie doch alle XXL Oberweite und knappes Outfit an. Leider finden ganz in der Nähe archäologische Sprengungen statt die einen prähistorischen unterirdischen See freilegen. Dadurch konnten längst als ausgestorben geltende Haifische befreit werden die sich auch an Land (!) bewegen können. Die Viecher sind hungrig und attackieren die Mädels samt Aufsehern. Die Gruppe muss sich nun in einer Waldhütte gegen die Haie wehren und eine Geiselnahme durch eine lesbische Freundin von einer der Chix gibt es noch obendrauf. Hab ich noch was vergessen? Ach ja – da wäre noch ex Porno Mieze Traci Lords als Detective Patterson, die den Geflohenen nachstellt…..der Horror kann seinen Lauf nehmen….arme Knastjulen gegen Urzeit Wesen ;-)

 

Tierhorror Trash ist „in“ und wenn dann noch das sleazige Frauenknast Genre dazugemixt wird kann das ein köstlicher Spaß werden. Regisseur Jim „Piranhaconda“ Wynorski ist normalerweise auch Experte für so was, hier aber ist so ziemlich alles falsch gemacht worden. Die Babes sind zwar „hot“ aber sie lassen nie die Hüllen fallen und die Haie sieht man kaum, Splatter ist auch so gut wie Fehlanzeige. Da macht „Sharknado“ doch einiges richtiger. Ich weiß nicht, zwar hat der Flick seine Momente, herrlich doofe Dialoge und ein paar echt überzeugende Schauwerte, aber es gibt einfach etliche bessere Filme dieses Genres. Auch Schlecht muss gut gemacht sein!

 

Die Bluray hat aber tolles Bild, dicken DTS HD Ton in D/E und Trailer als Bonus.

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News