Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 343 Gäste und keine Mitglieder online

Der NebelmannDer Nebelmann

(Koch Media)

 

In einem kleinen, verschlafenen Alpendorf verschwindet ein junges Mädchen. Die Polizei stellt sich die Frage ob der „Nebelmann“ (ein Mörder der vor Jahrzehnten schon mal in dem Dorf junge Mädchen tötete) etwa zurückgekehrt ist? Der bekannte Sonderermittler Vogel (Tony „Gomorrha“ Servillo) wird auf den Fall angesetzt. Er findet heraus dass die Eltern des Mädchens in einer streng religiösen Gemeinschaft waren, ob das wohl mit dem Fall zu tun haben könnte? Doch erst mal gerät der Schullehrer Martini (Alessio „Somewhere Amazing“ Boni) in Verdacht, denn sein Jeep wurde in der Nähe des Tatorts gesehen. Vogel ist jedes Mittel recht den Fall aufzuklären, da arbeitet er auch gerne mal mit der Sensationsreporterin Stella (Galatea „Water and Salt“ Ranzi) zusammen und spielt ihr Videos und Infos zu. Doch er selbst gerät ins Visier des Psychiaters Flores (Jean „Leon, der Profi“ Reno), der einige Fragen an ihn hat….

 

Der Film von Regisseur Donato Carrisi – der auch Autor ist und hier quasi seinen eigenen Bestseller verfilmt – geht in die Nordic Crime Richtung und überrascht mit einem interessanten Twist am Ende. Die Zeit bis dahin (fast zwei Stunden) ist etwas zu lang, ich denke ein paar Kürzungen hätten gutgetan. Auch wäre mir Jean Reno als Ermittler (statt der doch recht kleinen Psychiater Rolle) lieber gewesen als der etwas unsympathische Tony Servillo. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau – „Der Nebelmann“ ist schon ein feiner Crime Thriller der an Filme wie „Der Schneemann“ erinnert.

 

Die Bluray hat Top Bild, sauberen HD DTS Ton in D/I und Trailer sowie Donato Carrisi Interview als Bonus.

 

(Arno)


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion