Aktuelles Magazin

totentanz nr. 29

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 207 Gäste und keine Mitglieder online

Muse – Worte können tödlich seinMuse – Worte können tödlich sein

(Eurovideo)

 

Der Literaturprofessor Samuel Solomon (Elliot „Der goldene Kompass“ Cowan) ist aufgrund einer erfolgreichen Buch Veröffentlichung so was wie der „Star“ auf seiner Uni. Seine junge hübsche Freundin, als Studentin ebenfalls an der Uni tätig, fährt voll auf ihn ab, schneidet sich aber trotzdem in seinem Badezimmer die Pulsadern auf! Samuel ist völlig geschockt und leidet fortan unter schrecklichen Alpträumen die den Tod einer unbekannten Frau vorhersagen und diese Tat passiert dann wenige Tage später tatsächlich. Kann Samuel Morde vorhersehn? Zusammen mit seiner Kollegin Susan (Franka „Lola rennt“ Potente) begibt er sich zum Tatort um die Wahrheit zu finden. Dort trifft er auf die attraktive Rachel (Ana „Inferno“ Ularu) die ebenfalls von dem Mord träumte. Die beiden Geplagten tun sich zusammen um das Rätsel zu entschlüsseln, begeben sich dabei aber natürlich in Lebensgefahr…

 

Es handelt sich hier um einen Psychothriller mit Horror Elementen, basierend auf dem erfolgreichen Roman des Spaniers Jose Carlos Somoza. Regie führte der von der „REC“ Saga bekannte Jaume Balaguero. Die Darsteller sind gut, die Story etwas verworren aber originell und die Umsetzung geht auch in Ordnung. Alles in Allem ein gut gemachter Streifen, der aber auch seine zähen Momente hat und deshalb nicht unbedingt als neuer Geheimtipp gehandelt werden kann. „Muse“ ist schlicht und einfach nur „Okay“. Schön aber das es Cameos von Christopher "Zurück in die Zukunft" Llloyd und Joanne "Willow" Whalley gibt.

 

Die DVD hat sauberes Bild und dicken DD 5.1 Ton in D/E, sowie Trailers als Bonus.

 

(Arno)

 

 


Musik News

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion