Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 329 Gäste und keine Mitglieder online

Brawl in Cell Block 99Brawl in Cell Block 99

(Capelight)                

 

Der Automechaniker Bradley (Vince “True Detective Staffel 2” Vaughn) hat es nicht leicht in seinem Leben. Gerade hat er seinen Job verloren als ihm seine Frau Lauren (Jennifer „Dexter“ Carpenter) eine Affäre eingesteht. Völlig verzweifelt beschließt er für einen Gangster Kumpel als Drogenkurier zu arbeiten. Das geht eine ganze Zeit lang gut, Lauren und er verlieben sich neu und sie erwartet ein Kind, als ein Deal plötzlich schief läuft und Bradley für sieben Jahre in den Bau muss. Der Knast in den er kommt ist im Großen und Ganzen ganz annehmbar und einigermaßen menschlich. Doch Bradley findet keinen Frieden, denn die Gangster mit denen er sich eingelassen hatte kidnappen seine Frau und lassen durch einen schmierigen Kurier (Udo „Blade“ Kier) ausrichten das sie Lauren töten – es sei denn Bradley tötet einen Insassen für sie. Der Typ sitzt aber in einem wesentlich härteren Gefängnis wo ziemlich üble Gestalten rumturnen und der Direktor (Don „Miami Vice“ Johnson) mit eiserner Hand regiert. Unser Held muss also erst mal gewaltig auf die Kacke hauen um überhaupt in den Brutalo Knast verlegt zu werden und dort muss er dann mit den Wärtern und den Psycho Insassen klarkommen um seine Frau zu retten….

 

Regisseur Craig Zahler hat mit „Bone Tomahawk“ ja schon einen krassen Western mit Kurt Russel vorgelegt und nun präsentiert er den aus Komödien bekannten Vince Vaughn als knallharten Typen! Es werden einige Knochen gebrochen, Augen zerdrückt, Gesichter zu Brei geschlagen, etc.! Der Film ist eine Art Grindhouse/Knastfilm/ Splatter Hybrid und kommt verdammt gut! Gerade die Tatsache das die Hauptfigur Bradley kein Karate/ex CIA Söldner oder sonst was ist sondern ein normaler Automechaniker macht den Streifen so realistisch. Das tut richtig weh wenn da gehauen wird, ei ei ei. Ein toller Film und ich bin schon mächtig gespannt auf Zahler´s dritte Regiearbeit „Dragged across Congrete“ (mit Mel Gibson und Vince Vaughn), die demnächst hier aufschlägt.

 

Capelight veröffentlichen den Klopper in einem schönen Mediabook mit Bluray und DVD. Das Bild ist sehr gut, ebenso der Ton (in  D/E) in HD DTS. Im Bonus Bereich findet sich neben Trailern noch das „Journey to the Brawl“ Making Of mit allen Infos zum Dreh und das „Beyond Fest Q & A“ Special. Hier werden Cast & Crew auf einem Filmfest auf der Bühne interviewt. Im 24 Seitigen Booklet Teil fühlt der Berliner Filmwissenschaftler Dr. Marcus Stiglegger gewohnt sachkundig dem Film und seinem Regisseur auf den Zahn! Alles in Allem also ein weiteres „Pflichtprogramm“ Mediabook aus dem Hause Capelight. Go and Get it!

 

(Arno)

 

 


Musik News

Interviews

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion