Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 335 Gäste und keine Mitglieder online

Basement JackBasement Jack

(I-On New Media)

 

Jack Riley ist ein Psychopath der ganze Familien auslöscht. Der Grund dafür ist seine harte Kindheit, denn seine irre Mutter ließ ihn ganz schön bluten. Nachdem er sich ihrer entledigte mutierte er zum Killer. Auch die Eltern und Geschwister von Karen Cook wurden von ihm ins Jenseits befördert und Karen selber überlebte nur knapp. Jack wurde gefasst und verbrachte 10 Jahre in einer Anstalt. Nach seiner Entlassung mordet der langhaarige Bartträger mit den schwarzen Klamotten natürlich weiter, jedoch ist Karen zur Stelle um ihn aufzuhalten. Sie hat nämlich keinen Frieden gefunden und sich im Laufe der Jahre auf das erneute Zusammentreffen mit dem Wahnsinnigen vorbereitet. In der Kleinstadt in der Jack seiner Bestimmung nachgeht will sie ihn stellen, jedoch wird sie von den Behörden erst mal selbst verdächtigt die Mörderin zu sein. Zum Glück gibt es einen jungen Cop der ihr glaubt und hilft an Jack ranzukommen. Im blutigen Finale stehen sich Killer und Opfer von einst gegenüber...

 

Regisseur Michael Sheldon hat hier einen netten kleinen Independent Splatterfilm gedreht. Der finstere, von Keller Räumen besessene Jack ist gut dargestellt und spricht kein Wort im Film. Sein langes Messer schneidet so manche Kehle und es wird auch geköpft, zermantscht, etc.! Der Streifen geizt nicht mit Gore. Daran kann man sich dann auch erfreuen, im Story Bereich ist es nämlich nichts wirklich Neues. Muss ja auch nicht, dafür gibt es andere Movies. Hier soll der Horror Fan bedient werden und das ist gelungen. Trotz des kleinen Budgets hat man gute Locations und täuschend echt wirkende FX am Start. Vom „Basement Jack“ darf es gerne mal eine Fortsetzung geben....

 

Die DVD kommt in Amaray Hülle mit Wendecover daher. Der Film hat 93 Minuten und ist Uncut! DD 5.1 Ton in D/E, sauberes Bild und Behind the Scenes, Trailer, Teaser und Fangoria Trailer stehen im Bonus Bereich. Check your Basement!

 

(Arno)


Musik News

Live Reviews

Movie News

Filmbörsen von Dark Eyes Promotion