Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 356 Gäste und keine Mitglieder online

Slipknot - .5: The Gray ChapterSlipknot - .5: The Gray Chapter

(Roadrunner)

 

Mit „The Grey Chapter“ melden sich Slipknot nach sechs Jahren mit einem neuen Studio-Album zurück. Das allein ist schon eine Überraschung, da es nach dem Tod von Bassist Paul Gray und der Trennung von Drummer Joey Jordison so aussah als wäre es das Ende der Band. Doch die Truppe hat sich zusammengerauft und mit zwei neuen Mitgliedern einen Longplayer eingeprügelt.

Musikalisch lässt sich „The Grey Chapter“ zwischen dem zweiten (Iowa) und dem dritten (Vol. 3) Album einorden. Insgesamt ist das Album wieder rauer und düsterer als das doch etwas glatte „All Hope Is Gone“. Hier fallen besonders die Songs „AOV“ und „Custer“ auf. Bei beiden bekommt man das typische kranke Slipknot Geknüppel geboten, dass von Songs wie „People=Shit“ oder „(sic)“ bekannt ist. Das ist meiner Meinung auch das, was Slipknot ausmacht und von anderen Bands unterscheidet. Keine andere Band schafft es eine solche düstere und kranke Atmosphäre zu schaffen.

Lyrisch werden wie immer die Lieblingsthemen Wut, Hass und Angst verarbeitet. Typische Zeilen wären zum Beispiel: „I need you to hate me“ oder „cut cut cut me up and fuck fuck fuck me up“.

Das dieses Album auch ein Stück weit Eigentherapie ist merkt man an dem Song „Goodbye“, der dem verstorbenen Paul Gray gewidmet ist. Aber auch in den anderen Songs merkt man, dass hier die Geschehnisse der letzten Jahre verarbeitet werden.

Soundtechnisch ist „The Grey Chapter“ zwar eine runde Sache, aber ich finde es an den heutigen Standards gemessen doch etwas schwach auf der Brust. Etwas mehr Druck wäre hier wünschenswert gewesen.

Nichtsdesotrotz ist hier ist sehr starkes Album entstanden, dass für Fans ein klarer Pflichtkauf ist. Slipknot ist definitiv das Comeback gelungen! Bleibt nur zu wünschen, dass sie weitere Alben dieser Sorte aus dem Boden stampfen.



Anspieltipps: AOV, The Devil in I, Custer

 

(Larc)

 

http://thegraychapter.de/

 


Musik News

Movie News

Bücher