Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 495 Gäste und keine Mitglieder online

Art X – The Redemption of CainArt X – The Redemption of Cain

(Metalville)

 

Art X Bandkopf Gabriele Bernasconi stammt aus Como (Italien) und hat bisher mit der Band Clairvoyants musiziert. Jetzt kam ihm die Idee eine Rock Oper zu schreiben, basierend auf der Geschichte von Kain und Abel. Er holte sich relativ bekannte Leute dafür, z.B. Steve „Testament“ Di Giorgio am Bass, Luca „Doro“ Princiotta (Gitarre), Oliver „Kamelot“ Palotai am Keyboard und Giuseppe „Novembre“ Orlando am Schlagzeug. Für die gesanglichen Gastbeiträge konnte der Italiener u.a. Leute wie Blaze „ex Iron Maiden“ Bayley, Andre „Angra“ Matos, Tim „Pharaoh“ Aymar, Amanda „Avantasia“ Somerville und Roberto „Labyrinth“ Tiranti gewinnen.

 

Herausgekommen ist ein opulentes Werk das eher progressiv anmuteten Geist ala Ayreon oder Savatage atmet als eingängige Rock Opern ala Avantasia. Die Sänger übernehmen Rollen wie eben Kain, Abel, Eva, Adam oder Luzifer und somit wird das Ganze ein eher anstrengender Hörgenuss. Man muss sich voll auf das Ding einlassen und am besten noch Texte mitlesen. Respekt für so viel Einsatz und Arbeit, aber mir ist das zu komplex, zu vielschichtig. Die können alle was und das Werk ist klasse produziert, aber der Entertainment Faktor geht irgendwo im Garten Eden verloren. Interessierte Prog / Rock Opera Fans hören aber bitte mal rein.

 

(Arno)

 

http://www.art-x-music.com/


Musik News

Live Reviews

Movie News