Aktuelles Magazin

Totentanz Magazin Nr. 28 out now!

Totentanz on

Aktuell sind 166 Gäste und keine Mitglieder online

Almanac - KingslayerAlmanac - Kingslayer

(Nuclear Blast)

 

Mein Fazit zum Almanac-Debüt vor zwei Jahren lautete: „Almanac tönen symphonischer und epischer als Rage - aber knackiger und schneller auf den Punkt gebracht als zuletzt das LMO. Wer sich hier dazwischen wohl fühlt, der kann „Tsar“ blind kaufen!“

 

Das kann man im Grunde auch für das zweite Album der Band komplett so stehen lassen… mit ein paar kleinen Änderungen:

Bandkopf Victor Smolski hat jedoch den symphonisch-opulenten Anteil zugunsten von mehr erdigem Metal reduziert, was eine sehr gute Entscheidung war. Die Songs sind dadurch knackiger geworden und kommen deutlich effektiver auf den Punkt. Auch die Refrains sitzen besser.

Die beiden Stimmen von Andy B. Franck (Brainstorm) und David Readman (Pink Cream 69) liegen mir zwar immer noch zu oft zu nah beieinander und Jeanette wird erneut auf eine deutlich hintergründige Rolle reduziert (nur ab und zu stehen ihr mal einige Lead-Vocals zu) – aber die Hit-Dichte auf „Kingslayer“ ist überraschend hoch.

Vom mit deutlichem Savatage-Einschlag versehenen Opener „Regicide“ über das epische „Hail To The King“ gibt es bis hin zum etwas unspektakulären „Headstrong“ und der drögen Ballade „Last Farewell“ fast keinen einzigen schwachen Song zu vermelden.

 

Gut gemacht!

 

(Michael)

 

http://www.almanac.band/


Musik News

Movie News

Live Reviews