Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Aktuell sind 431 Gäste und ein Mitglied online

Vortex – Them WitchesVortex – Them Witches

(Gates Of Hell Records)

 

40 Jahre Vortex! Alter Schwede – oder besser gesagt Holländer! In dieser Zeit war man sicherlich nicht die Release-freudigste Band des Universums, aber jeder Output hatte stets seinen eigenen Charme und gerade live ist die Band eigentlich immer ein Abräumer. Dabei setzten Vortex nie auf die ganz großen Hymnen oder einen Hang zur Kommerzialität. Nein, das Quintett kommt seit jeher rau und kauzig, bisweilen sogar etwas schroff daher und genau das macht die Band so sympathisch. Gitarrist und Hauptsongwriter Martjo „Whirwolf“ Brongers hat seine Roots in den Klängen der Siebziger aus Großbritannien gefunden, die von den ersten Heroen wie Black Sabbath bis hin zu Judas Priest und den NWOBHM-Acts reichen und Sänger Jurjen Tichelaar gibt dem Ganzen durch seine Eigenständigkeit den nötigen Wiedererkennungswert. Die Songs auf „Them Witches“ waren ursprünglich für das dritte Album vorgesehen, welches zum geplanten Zeitpunkt 1987 jedoch nie das Licht der Welt erblickten. Vortex ist es gelungen bei den jetzigen Studioaufnahmen den Spirit dieser Zeit nahezu perfekt einzufangen – ohne Trigger, großartige Overdubs oder billigem Bombast. „Them Witches“ ist die reine Heavy Metal-Lehre. Nicht immer auf dem höchsten Niveau, aber stets mit der ungebrochenen Liebe zu eben dieser Lebenseinstellung. Nichts für die Gothic-Trulla von nebenan, nichts für den Schlager-orientierten Durchschnitts-Power-Metaller von heute – traditioneller Metal eben.

 

(Hansy)


Musik News

Movie News