Aktuelles Magazin

Totentanz on
Totentanz Magazin bei Facebook

Free PDF 

Aktuell sind 485 Gäste und keine Mitglieder online

Supersuckers – Play That Rock N Roll
(Steamhammer)

 

Es gestaltet sich für mich mitunter schwierig, neutral an eine neue Scheibe heranzugehen, wenn zuvor ein Interview im Umlauf ist, welches die Band nicht gerade sympathisch zurücklässt. So leider geschehen im Falle von Supersuckers, die ich vom Namen her schon ewig kenne, aber noch nie intensiver Kontakt zu hatte. Musikalisch befindet sich das Trio irgendwo zwischen normalem Radio Rock, Rock n Roll,  leichten Punk Einflüssen und hier und da ein paar Southern oder Country Klänge. Ob der unvoreingenommene Hörer nun beipflichten kann oder nicht, ich höre leider eine gewollte Coolness raus, die keineswegs locker daher kommt. Im Interview wurde davon gefaselt, dass einen sämtliches Geschwafel nicht interessiert (so kann ich wohl auch entspannt diese Zeilen schreiben, interessiert die Band ja eh nicht). Was aber macht nun den Unterschied zu einer Person wie Lemmy aus, die wirkliche Coolness versprühte? Ganz einfach: Lemmy musste dies nicht erwähnen, er lebte es einfach.
Airbourne würden ja dieselbe Musik machen wie Supersuckers, seien aber unerklärlicherweise erfolgreicher? Nein, Airbourne haben wumps, spielen AC/DC mit eigener Heaviness, Supersuckers haben diesen Wumps leider nicht, keine Nähe zu AC/DC (eher wie beschrieben zu Southern Rock Bands) und wie eben schon mal erwähnt, keine dieser Non-Referenz Bands muss eine andere erwähnen um gut oder cool da zu stehen.
Das alles klingt jetzt sehr negativ und dabei gibt es bestimmt genügend Fans der Band und auch diese Scheibe sollte bei einigen Promillen die Tanzbeine zum Bewegen bringen, mein Geschmack triffts weder musikalisch, noch Attitüde mäßig.

 

(Röbin)


http://supersuckers.com/


Musik News

Live Reviews

Movie News